Millionen mit Mode?

Bonez MC: Mode statt Musik – Deutschrapper gründet Modelabel

Der Hamburger Deutschrapper Bonez MC von der 187 Strassenbande imitiert die Merkel-Raute.
+
187 Strassenbande-Chef Bonez MC imitiert die Merkel-Raute.

Der 187 Strassenbande-Boss Bonez MC will mit seinem eigenen Modelabel reich werden. Damit dies gelingt, setzt der Hamburger auf spezielle Klamotten.

Hamburg – Deutschrapper Bonez MC* beschreitet neue Wege. Der Boss der 187 Strassenbande* setzt zukünftig auf seine eigene Modemarke „Unkl.“. Mit dieser will der 34-Jährige einen möglichst hohen Umsatz erzielen. Ein mehr als netter Nebenverdienst ist das Ziel, erreicht werden soll dies mit ausgefallenen Designs und Kleidungsstücken. Streng limitierte Mode, versteht sich.

Ein Kleidungsstück dürfte den Fans der 187 Strassenbande und damit auch von Bonez MC bekannt vorkommen. Denn dieses hat der Hamburger* Gangster-Rapper bereits im Musikvideo zu „Big Body Benz“ prominent in Szene gesetzt. So viel sei verraten: Wenn der Deutschrapper keine Kosten und Mühen gescheut hat, können hiermit gar Pistolenkugeln abgewehrt werden*. * 24hamburg.de ist Teil des Ippen-Digital-Netzwerks.

Das könnte Sie auch interessieren

Leben

Welche Kanareninsel ist die richtige für mich?

Welche Kanareninsel ist die richtige für mich?
Reisen

Urlaub zwischen Pyramiden und Palmen auf Yucatán

Urlaub zwischen Pyramiden und Palmen auf Yucatán
Mehr Sport

Nach Gnabry-Schreck: Perfekter Bayern-Start gegen Atlético

Nach Gnabry-Schreck: Perfekter Bayern-Start gegen Atlético
Fußball

Lukaku verhindert Gladbacher Traumstart in die Königsklasse

Lukaku verhindert Gladbacher Traumstart in die Königsklasse

Meistgelesene Artikel

Gesundheitsminister Jens Spahn (CDU) soll im Bunker sein: Attila Hildmann sagt Atomschlag voraus

Gesundheitsminister Jens Spahn (CDU) soll im Bunker sein: Attila Hildmann sagt Atomschlag voraus

„Ich schlag es euch um die Ohren“ – Bürki-Freundin Marlen Valderrama-Alvaréz mit Corona-Drohung

„Ich schlag es euch um die Ohren“ – Bürki-Freundin Marlen Valderrama-Alvaréz mit Corona-Drohung

Kommentare