Forbes-Liste: Tote Stars als Topverdiener

Tote Stars als Topverdiener
1 von 13
Platz 13: Andy Warhol (links, hier zusammen mit Ex-Bundeskanzler Willy Brandt) starb bereits 1987. Er verdiente im vergangenen Jahr sechs Millionen Dollar.
Tote Stars als Topverdiener
2 von 13
Platz 12: Aaron Spelling produzierte Erfolgsserien wie Beverly Hills oder Melrose Place. Er starb im Jahr 2006 im Alter von 83 Jahren. Seine Arbeit brachte seinen Erben in den vergangenen 12 Monaten acht Millionen Dollar ein. 
Tote Stars als Topverdiener
3 von 13
Platz 11: Jimi Hendrix starb bereits 1970 an einer Überdosis. Auch lange nach seinem Tod verdient er noch sehr gut. Im vergangen Jahr waren es acht Millionen Dollar.
Tote Stars als Topverdiener
4 von 13
Platz 10: Der Bestseller- und Drehbuchautor Michael Crichton verdiente auch nach seinem Tod mit Erfolgsromanen wie Jurassic Park oder Drehbüchern für Emergency Room rund 9 Millionen Dollar. Er erlag im Jahr 2008 einem Krebsleiden.
Tote Stars als Topverdiener
5 von 13
Platz 9: Albert Einstein, der Begründer der Relativitätstheorie bringt seinen Erben auch über 50 Jahre nach seinem Tod noch zehn Millionen Dollar.
Tote Stars als Topverdiener
6 von 13
Platz 8: Die Erfindung der Cartoon-Figur Grinch zählt zu seinen größten Erfolgen. Der amerikanische Kinderbuch-Autor Theodor Seuss Geisel (gennant Dr. Seuss) starb im Jahr 1991. In den vergangenen 12 Monaten brachten seine Geschichten 15 Millionen Dollar ein.
Tote Stars als Topverdiener
7 von 13
Platz 7: 1980 wurde das ehemalige Beatles-Mitglied John Lennon ermordet. Zusammen mit Paul McCartney komponierte er zahlreiche Songs. Im vergangenen Jahr brachte ihm seine Arbeit 15 Millionen Dollar in die Kassen.
Tote Stars als Topverdiener
8 von 13
Platz 6: Charles Schulz, der Erfinder von Charlie Brown und Snoopy verdient mit seinen Comicfiguren heute noch 35 Millionen. Er starb 2000 im Alter von 77 Jahren.

Diese Stars sind zwar nicht mehr am Leben, ihre Geschäfte laufen aber trotzdem sehr erfolgreich weiter. Hier sind die Topverdiener unter den toten Stars.

Das könnte Sie auch interessieren

Nienburg

Tag des offenen Denkmals: Mit dem Rad durch die Grafschaft Hoya

39 Radfahrer nahmen an einer geführten, 40 Kilometer langen Tour teil, die die Samtgemeinde Grafschaft Hoya in enger Kooperation mit der Unteren …
Tag des offenen Denkmals: Mit dem Rad durch die Grafschaft Hoya
Nienburg

Im Zauber der Farben: Landpartie Nienburg in Schinna 2019

Schinna- Die Landpartie ist eröffnet. Ein Rahmenprogramm mit Künstlern aus der Welt des Varietés und den verschiedensten Musikgruppen in einem ganz …
Im Zauber der Farben: Landpartie Nienburg in Schinna 2019
Karriere

Reich und schön: Sie sind die zehn bestbezahlten Supermodels 2018

Die Grenze zwischen Models und Influencern verschwimmt. Selbst Chanel und Dior setzen beim Marketing mittlerweile auf Social-Media-Stars. Wie viel …
Reich und schön: Sie sind die zehn bestbezahlten Supermodels 2018
Geld

Das waren die erfolgreichsten (Millionen-)Deals aus allen Staffeln von "Die Höhle der Löwen"

Die letzte Folge der fünften Staffel flimmerte Mitte November über die Bildschirme - hier sehen Sie nochmal die Startups, die nach ihrem Deal den …
Das waren die erfolgreichsten (Millionen-)Deals aus allen Staffeln von "Die Höhle der Löwen"

Meistgelesene Artikel

Michael Wendler veröffentlicht Foto mit Freundin Laura - Fans spotten fies über das Motiv 

Michael Wendler veröffentlicht Foto mit Freundin Laura - Fans spotten fies über das Motiv 

Seinen bekanntesten Song kennt jeder: US-Rockstar tot - Tragische Details zur Todesursache  

Seinen bekanntesten Song kennt jeder: US-Rockstar tot - Tragische Details zur Todesursache  

Sängerin stirbt bei Autounfall: Notfallsanitäter war Vater des zweiten Opfers

Sängerin stirbt bei Autounfall: Notfallsanitäter war Vater des zweiten Opfers

„Zerreißt mir mein Herz“: Andreas Gabalier leidet nach Trennung von Freundin Silvia

„Zerreißt mir mein Herz“: Andreas Gabalier leidet nach Trennung von Freundin Silvia