„#freethenipples“

GNTM (ProSieben): Model ohne Bikini am Schwimmbecken! Was Julia dann macht, lässt ihren Fans die Augen rausfallen

Ein GNTM-Star vergaß am Pool den Bikini. Die Dame dokumentierte das Ergebnis mit Bildern - die lassen den Fans fast die Augen rausfallen.

  • Eine ehemalige GNTM*-Teilnehmerin urlaubte auf Bali.
  • Sie vergaß nach eigenen Angaben den Bikini am Pool.
  • Das Ergebnis dokumentierte sie mit Fotos.

Tuwed - Julia Wulf war 2016 bei Germany‘s Next Topmodel dabei. Sie musste die ProSieben*-Show GNTM allerdings aus gesundheitlichen Gründen verlassen. Das hielt die 24-Jährige trotzdem nicht davon ab, Karriere als Model und Influencerin zu machen. Heimlich geheiratet hat sie auch. Julia Wulf ist zwar nicht im erlesenen Club der Instagram-Nutzer mit siebenstelliger Follower-Zahl. Immerhin gut 400.000 Menschen folgen ihr allerdings beim Foto-Netzwerk. Und bekommen immer wieder atemberaubende Anblicke des Ex-GNTM-Stars zu sehen.

GNTM-Star vergisst Bikini am Pool - und kokettiert damit

Ein Posting vom Januar sticht besonders ins Auge. Es zeigt zwei Fotos (das zweite sehen Sie durch Wischen am Smartphone bzw. Klick auf den Pfeil), die den Angaben zufolge auf Bali entstanden sind. „Gestern habe ich vergessen, meinen Bikini mit zum Pool zu bringen, also habe ich mich entschieden, voll angezogen schwimmen zu gehen. Ich mache, was ich wiiiiiiiiiill“, schreibt sie dazu. Dazu der Hashtag „#freethenipples“. Denn durch ihr nasses weißes Oberteil sind klar ihre Brustwarzen zu erkennen. Wer davon seinen Blick wenden kann, sieht im Hintergrund zudem eine spektakuläre Wolkenkulisse.

GNTM (ProSieben): Foto von Ex-Kandidatin begeistert Fans

Dass alles so spontan entstanden ist, wie die Ex-GNTM*-Kandidatin es darstellt, kann man nicht so richtig glauben. Und auch - upsi - dass sie wirklich ihren Bikini vergessen hat. Aber wird schon so sein. Den Fans von Julia Wulf ist es egal, ihnen fallen fast die Augen raus, wie den Instagram-Kommentaren zu entnehmen ist. Dort finden sich ganz viele Flammen- und Chili-Emojis.

„Schönes Bild! Vor allem fast nackt“, schreibt einer. „Normal würd ich sagen: du ballerst mit dem tollen Content. Aber. Du BALIST lol“, wortwitzelt jemand im Hinblick auf Bali, wo die Fotos aufgenommen wurden. Teils heißt es auch schlicht „Oha“ oder „Wunderschöner Anblick“.

Die aktuellen GNTM-Teilnehmerinnen mussten sich einem Hüllenlos-Shooting unterziehen. Und eine ehemalige GNTM-Kandidatin ballert derzeit ein Stofflos-Foto nach dem anderen raus.

Dem Hashtag #freethenipple schließt sich wohl auch Mega-Star Miley Cyrus an. Ihr Nippel-Blitzer-Foto dürfte allerdings nicht allzu lange bei Instagram zu sehen sein, dafür zeigt sie zu viel.

*tz.de ist Teil des Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks

lsl.

Rubriklistenbild: © GNTM

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Welt

Experte erwartet 60 bis 70 Prozent Infizierte in Deutschland

Experte erwartet 60 bis 70 Prozent Infizierte in Deutschland
Reisen

Umwelt-Drama: Diese sieben Reiseziele werden "dank" Kreuzfahrtschiffen komplett zerstört

Umwelt-Drama: Diese sieben Reiseziele werden "dank" Kreuzfahrtschiffen komplett zerstört
Auto

Das Motorrad fit für die Saison machen

Das Motorrad fit für die Saison machen
Boulevard

Mode-Klassiker der 1970er kommen zurück

Mode-Klassiker der 1970er kommen zurück

Meistgelesene Artikel

„Schönstes Mädchen der Welt“ ist jetzt 18 Jahre alt - So sieht sie inzwischen aus

„Schönstes Mädchen der Welt“ ist jetzt 18 Jahre alt - So sieht sie inzwischen aus

Verona Pooth zeigt Knack-Hintern: Heißes Foto beflügelt Fan-Fantasien

Verona Pooth zeigt Knack-Hintern: Heißes Foto beflügelt Fan-Fantasien

Beliebte deutsche TV-Moderatorin unerwartet (†54) verstorben - Sehr ungewöhnliche Details von Beisetzung

Beliebte deutsche TV-Moderatorin unerwartet (†54) verstorben - Sehr ungewöhnliche Details von Beisetzung

Zwei Kokosnüsse bedecken Oberkörper: Skandal-Model provoziert erneut mit Oben-ohne-Foto

Zwei Kokosnüsse bedecken Oberkörper: Skandal-Model provoziert erneut mit Oben-ohne-Foto

Kommentare