Lebenserfahrung

Helena Bonham Carters Ängste nehmen mit dem Alter ab

+
Die Schauspielerin Helena Bonham Carter wird mit den Jahren immer gelassener. Foto: Frank Gunn

Die britische Schauspielerin kommt mit Selbstzweifeln besser klar je älter sie wird. Sie ist gelassener geworden.

Berlin (dpa) - Die Schauspielerin Helena Bonham Carter (51, "Große Erwartungen") kommt mit ihren Ängsten zunehmend besser klar. "Ich habe viele Ängste, so wie jeder andere Mensch auch", sagte Bonham Carter der "Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung" (FAS).

"Mit dem Älterwerden wird es aber besser. Dann erkennt man, dass die Stimme, die einem da die Selbstzweifel einflüstert, nicht unbedingt richtig liegt", meinte die Mimin.

"Das Problem der Jugend ist doch, dass man sich furchtbar besonders fühlt und gar keine Ahnung davon hat, dass es für jeden anderen genauso schwer ist, diesen besonderen Ansprüchen gerecht zu werden, wie es für einen selbst ist", sagte Bonham Carter der FAS weiter. "Wenn man dann älter wird, merkt man: Okay, jeder ist einzigartig, aber so einzigartig dann auch wieder nicht."

Das könnte Sie auch interessieren

Wohnen

Der Blauregen hat viel Kraft

Der Blauregen hat viel Kraft
Reisen

Wandern, Waldbaden und Wellness in Bad Steben

Wandern, Waldbaden und Wellness in Bad Steben
Reisen

Barock und Bio im Bliesgau

Barock und Bio im Bliesgau
Politik

Kampf gegen Corona: Italien verlängert Ausgangsverbote

Kampf gegen Corona: Italien verlängert Ausgangsverbote

Meistgelesene Artikel

Model Gina-Lisa Lohfink zeigt sich „unten ohne“ – Fans drehen am Rad

Model Gina-Lisa Lohfink zeigt sich „unten ohne“ – Fans drehen am Rad

Carmen Geiss posiert im BH: Follower teils entsetzt über dieses Foto

Carmen Geiss posiert im BH: Follower teils entsetzt über dieses Foto

Helene Fischer: Schlager-Star sagt komplett Unfassbares - Das kann doch nicht stimmen?!

Helene Fischer: Schlager-Star sagt komplett Unfassbares - Das kann doch nicht stimmen?!

Andrea Berg: Oben-ohne-Bilder auch heute noch im Netz - Es sind keineswegs Fälschungen

Andrea Berg: Oben-ohne-Bilder auch heute noch im Netz - Es sind keineswegs Fälschungen

Kommentare