Andeutungen im Interview

Helene Fischer vor Comeback: Liegt der nächste Song etwa schon fertig in der Schublade?

Schon lange ist es still um Helene Fischer geworden. Keine neuen Songs und kaum Auftritte. Könnte sich das bald ändern?

  • Um Helene Fischer ist es still geworden
  • Doch ein Musikproduzent machte in einem Interview einige Andeutungen
  • Kommt vielleicht einer neuer Song der Schlager-Ikone?

Seit einiger Zeit ist es still um Helene Fischer* geworden. Das Release ihres letzten Songs ist über zwei Jahre her. Seitdem kaum öffentliche Auftritte und keine neuen Alben der Schlagersängerin*. Stattdessen scheint sich die Schlager-Ikone voll und ganz auf ihr Privatleben zu konzentrieren, ihre Familie und ihren Lebensgefährten Thomas Seitel*.

Doch vielleicht besteht Hoffnung für die Fans auf ein baldiges Comeback, denn ein Musikproduzent verquatschte sich jüngst in einem Interview. Steht ein neuer Song etwa schon in den Startlöchern?

Helene Fischer: Liegt der nächste Song schon bereit?

Schlager.de, ein beliebtes Portal für alle Schlager- und Volksmusik-Fans, führte ein Interview mit dem jungenMusik-Produzenten Tim Peters. Er schrieb bereits Songs für Michelle oder Matthias Reim. „Irgendwie wollen gerade alle mit Tim Peters zusammenarbeiten“, kommentiert auch die Moderatorin den Erfolg des jungen Künstlers.

Könnte Helene Fischer der nächste Star mit einem Hit von ihm sein? Denn im Interview verrät Tim Peters: „Natürlich würde ich unglaublich gerne mal einen Song für Helene Fischer schreiben.“ Doch würde schreiben? Der Produzent scheint schon einen Schritt weiter zu sein. Denn ja, der Song „ist in der Schublade“, bestätigt der Musikproduzent. Und sobald man bei Helene Fischer wieder etwas anbieten darf, wird er es wohl tun.

Helene Fischer: Ein Song von Tim Peters ist nicht abwegig

Ob Tim Peters seinen Song wohl wirklich anbieten kann? Der Produzent hätte zumindest einen Vorteil. Denn „ich hab jetzt keinen langen Weg, um diese Musik anzubieten“, verrät er im Interview. „Uwe Kanthak, [der Manager von Helene Fischer] ist auch mein Manager.“ Da bleibt die Musik ja quasi im Haus.

Ob nun am Ende tatsächlich bald ein neuer Song von Helene Fischer erscheint, ist wohl in den Sternen geschrieben. Das bleibt ein Geheimnis zwischen ihr und ihrem Manager. Zunächst wird Helene Fischer allerdings erst einmal im April bei einigen kleineren Auftritten in Österreich und der Schweiz zu sehen sein, informierte ihre Website.

Während Fans um neue Songs des Schlagerstars spekulieren, gibt es von Musik-Kollegen wilde Gerüchte um ein Liebes-Comeback mit Florian Silbereisen. Außerdem plauderte ein Insider aus, wie sich Helene Fischer gegenüber jüngeren Kollegen verhält.  

chd

*tz.de ist teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerkes.

Rubriklistenbild: © dpa / Rolf Vennenbernd

Das könnte Sie auch interessieren

Karriere

Wie werde ich Gleisbauer/in?

Wie werde ich Gleisbauer/in?
Formel 1

"Wurm drin": Vettel-Frust bei Neustart - Bottas gewinnt

"Wurm drin": Vettel-Frust bei Neustart - Bottas gewinnt
Mehr Sport

Wolfsburgerinnen nehmen jetzt das Triple ins Visier

Wolfsburgerinnen nehmen jetzt das Triple ins Visier
Welt

Tote und Verwüstungen nach schweren Unwettern in Japan

Tote und Verwüstungen nach schweren Unwettern in Japan

Meistgelesene Artikel

Michael Wendler: Bei Nasen-OP - Laura Müller in blanker Angst um sein Leben

Michael Wendler: Bei Nasen-OP - Laura Müller in blanker Angst um sein Leben

Influencerin berichtet unter Tränen von Horror: „Da ist quasi ein Loch in unserem Boden“

Influencerin berichtet unter Tränen von Horror: „Da ist quasi ein Loch in unserem Boden“

Rebecca Mir (GNTM): Topmodel heiß auf Nachwuchs mit Massimo Sinató - Instagram-Post heizt Gerüchte an

Rebecca Mir (GNTM): Topmodel heiß auf Nachwuchs mit Massimo Sinató - Instagram-Post heizt Gerüchte an

Oliver Pocher (RTL): Fake-Hammer nach Wendler-Parodie - Schatzi-Lüge fliegt auf

Oliver Pocher (RTL): Fake-Hammer nach Wendler-Parodie - Schatzi-Lüge fliegt auf

Kommentare