Herbert Knaup lebte in Hippie-Kommune

+
Herbert Knaup hörte Jimi Hendrix auf dem Hippie-Bauernhof

Berlin - Schauspieler Herbert Knaup hat das Leben als Jugendlicher im Allgäu als beengt empfunden. Deshalb brach er schließlich daraus aus.

„Ich komme aus der Arbeiterszene. Wenn ein Arbeiter mit einer Bürgerstochter versuchte anzubandeln, war das undenkbar“, sagte der 56-Jährige der Zeitung „B. Z.“ (Donnerstagausgabe). Die Konsequenz: „Ich habe in einer der Kommunen gelebt, die sich damals in den leer stehenden Bauernhöfen ansiedelten. Dort konnten wir Led Zeppelin oder Jimi Hendrix endlich richtig laut hören.“

dapd

Das könnte Sie auch interessieren

Fußball

Dortmund Tabellenführer - Fortuna verdirbt Bremens Party

Dortmund Tabellenführer - Fortuna verdirbt Bremens Party
Politik

Demonstranten in Hongkong trotzen den Warnungen aus Peking

Demonstranten in Hongkong trotzen den Warnungen aus Peking
Wirtschaft

Vor 70 Jahren wurde Adidas gegründet

Vor 70 Jahren wurde Adidas gegründet
Fußball

Bayern-Fehlstart trotz Lewandowski-Doppelpack

Bayern-Fehlstart trotz Lewandowski-Doppelpack

Meistgelesene Artikel

Schauspiel-Legende und Klimbim-Star Ingrid Steeger: „Die sexy Rollen habe ich nie gemocht“

Schauspiel-Legende und Klimbim-Star Ingrid Steeger: „Die sexy Rollen habe ich nie gemocht“

Natascha Ochsenknecht schockt mit mutigem Oben-ohne-Foto - „Ich habe es per WhatsApp rumgeschickt“

Natascha Ochsenknecht schockt mit mutigem Oben-ohne-Foto - „Ich habe es per WhatsApp rumgeschickt“

Meghan und Harry „inkognito“: Sie verreisen angeblich unter kuriosem Namen

Meghan und Harry „inkognito“: Sie verreisen angeblich unter kuriosem Namen

Hollywood-Star wird wegen Oben-Ohne-Bild erpresst - mit ihrer Reaktion rechnete wohl keiner

Hollywood-Star wird wegen Oben-Ohne-Bild erpresst - mit ihrer Reaktion rechnete wohl keiner

Kommentare