In St. Pancras

Video: John Legend gibt Überraschungskonzert in Bahnhof

+
John Legend am Klavier in London.

London - Wer am Mittwoch in St Pancras unterwegs war, erlebte eine echte Überraschung. Dort gab US-Star John Legend nämlich ein spontanes Konzert.

Der US-Sänger John Legend hat britische Passanten am Welt-Klavier-Tag mit einem Auftritt in einem Londoner Bahnhof überrascht. 

Erst unmittelbar zuvor hatte der 38-Jährige seine Fans auf das bevorstehende Mini-Konzert hingewiesen: „Ich komme gerade in St Pancras an. Steht hier noch immer dieses Klavier?“, twitterte der zehnfache Grammy-Gewinner. In dem Bahnhof stehen nämlich dauerhaft zwei „Straßenklaviere“, an dem Passanten kostenlos Musik machen können.

Videos im Internet zeigen, wie der Musiker am Mittwoch umringt von Menschen mitten in der Bahnhofshalle von St Pancras in Mantel und mit Sonnenbrille an einem Klavier sitzt und Songs wie „Ordinary People“ und „All of Me“ vorträgt.

Der Post wurde über 700 Mal geteilt, unter anderem vom britischen „Game of Thrones“-Star Maisie Williams (19), die sich mit einem dreifachen „Oh mein Gott“ als Fan des Musikers outete. 

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Wohnen

Pflegeleichte Bepflanzung fürs Grab

Pflegeleichte Bepflanzung fürs Grab
Fußball

Stuttgart patzt gegen Kiel - Bochum verspielt Sieg

Stuttgart patzt gegen Kiel - Bochum verspielt Sieg
Politik

Fronten im Katalonien-Konflikt verhärten sich

Fronten im Katalonien-Konflikt verhärten sich
Nienburg

3. Hasseler Suppentag

3. Hasseler Suppentag

Meistgelesene Artikel

Wow! US-Serienstar zeigt sich komplett hüllenlos - mit 73 Jahren

Wow! US-Serienstar zeigt sich komplett hüllenlos - mit 73 Jahren

Verstoß gegen die Regeln von Herzogin Meghan - Gibt das Stress mit der Queen?

Verstoß gegen die Regeln von Herzogin Meghan - Gibt das Stress mit der Queen?

Verona Pooth beim Arzt - und plötzlich rutscht ihr die Bluse runter

Verona Pooth beim Arzt - und plötzlich rutscht ihr die Bluse runter

Polizeieinsatz bei Helene Fischer: Thomas Seitel rief wohl selbst die Einsatzkräfte

Polizeieinsatz bei Helene Fischer: Thomas Seitel rief wohl selbst die Einsatzkräfte

Kommentare