Video auf Instagram

John Legend lernt Schwimmen

+
John Legend hat sich neue Ziele gesteckt. Foto: Jordan Strauss/Invision/AP

Übung macht den Meister: John Legend hat beim Schwimmen ziemliche Defizite. Das versucht der Oscar-Preisträger jetzt auf die Reihe zu kriegen. Erste hochkarätige Schwimmlehrer haben bereits ihre Hilfe angeboten.

Los Angeles (dpa) - Das Model Chrissy Teigen (33) hat ein Video gepostet, das seinen Mann John Legend (40) beim Schwimmunterricht zeigt.

Der US-Sänger ("All of Me") schwimmt dabei in einem Pool von Beckenrand zu Beckenrand, beaufsichtigt von einer Schwimmlehrerin. "So stolz", schrieb Teigen am Donnerstag auf Instagram zu dem Video.

Legend hatte wenige Tage zuvor getwittert, er könne nicht wirklich schwimmen. "Heute habe ich meinen ersten Schwimmunterricht genommen, seitdem ich fünf war." Daraufhin hatte unter anderem die US-Olympia-Gewinnerin Simone Manuel (22) angeboten, ihm das Schwimmen beizubringen.

Video von Chrissy Teigen

Post von John Legend

Das könnte Sie auch interessieren

Wirtschaft

Steuersenkung bei Tickets bringt 5 Millionen neue Fahrgäste

Steuersenkung bei Tickets bringt 5 Millionen neue Fahrgäste
Welt

Überlebende des Busunglücks auf Madeira fliegen heim

Überlebende des Busunglücks auf Madeira fliegen heim
Politik

Verfassungsrechtler: Berliner Volksbegehren ist aussichtslos

Verfassungsrechtler: Berliner Volksbegehren ist aussichtslos
Politik

Grundsteuer-Streit: Scholz zeigt sich kompromissbereit

Grundsteuer-Streit: Scholz zeigt sich kompromissbereit

Meistgelesene Artikel

Metal-Star mit 42 Jahren gestorben - Band erfährt es kurz vor Konzert

Metal-Star mit 42 Jahren gestorben - Band erfährt es kurz vor Konzert

Notre-Dame-Brand: Natascha Ochsenknecht wird nach Statement attackiert - „Selten dämlich“ 

Notre-Dame-Brand: Natascha Ochsenknecht wird nach Statement attackiert - „Selten dämlich“ 

Lena Gercke macht Fans mit ihrer Palme ganz irre - Model untenrum extrem knapp

Lena Gercke macht Fans mit ihrer Palme ganz irre - Model untenrum extrem knapp

Trauer um beliebten Radio-Moderator - Am Dienstag war er noch auf Sendung

Trauer um beliebten Radio-Moderator - Am Dienstag war er noch auf Sendung

Kommentare