Karen Gillan macht in "Jumanji"-Remake mit

Karen Gillan bei der Premiere von &#39Cinderella&#39 in Hollywood. Foto: Nina Prommer
+
Karen Gillan bei der Premiere von 'Cinderella' in Hollywood. Foto: Nina Prommer

Los Angeles (dpa) - Die schottische Schauspielerin Karen Gillan (28, "Guardians of the Galaxy", "The Big Short") hat den Zuschlag für eine Rolle in dem geplanten Remake des Fantasy-Spektakels "Jumanji" bekommen. Wie das Kinoportal "Deadline.com" berichtet, will Regisseur Jake Kasdan im September auf Hawaii mit den Dreharbeiten beginnen.

Dwayne Johnson, Kevin Hart, Jack Black und Nick Jonas sind bereits an Bord. Vor 20 Jahren waren Robin Williams und Kirsten Dunst die Stars in der Fantasy-Komödie um das magische Brettspiel "Jumanji". Um den Bann des Spiels zu brechen, müssen die Akteure in einem Dschungel gegen wilde Tiere und gefährliche Pflanzen kämpfen.

Das könnte Sie auch interessieren

Auto

So fährt sich ein E-Klapprad

So fährt sich ein E-Klapprad
Politik

China droht Großbritannien wegen Hongkong-Einmischung

China droht Großbritannien wegen Hongkong-Einmischung
Reisen

Georgias Filmorten auf der Spur

Georgias Filmorten auf der Spur
Reisen

Straßburg abseits der Selfie-Spots

Straßburg abseits der Selfie-Spots

Meistgelesene Artikel

Ann-Kathrin Götze: So süß ist Baby Rome - BVB-Spielerfrau teilt erstes gemeinsames Foto 

Ann-Kathrin Götze: So süß ist Baby Rome - BVB-Spielerfrau teilt erstes gemeinsames Foto 

Michael Wendler: Bei Nasen-OP - Laura Müller in blanker Angst um sein Leben

Michael Wendler: Bei Nasen-OP - Laura Müller in blanker Angst um sein Leben

Influencerin berichtet unter Tränen von Horror: „Da ist quasi ein Loch in unserem Boden“

Influencerin berichtet unter Tränen von Horror: „Da ist quasi ein Loch in unserem Boden“

Rebecca Mir (GNTM): Topmodel heiß auf Nachwuchs mit Massimo Sinató - Instagram-Post heizt Gerüchte an

Rebecca Mir (GNTM): Topmodel heiß auf Nachwuchs mit Massimo Sinató - Instagram-Post heizt Gerüchte an

Kommentare