Liza Minelli sagt Konzert ab

Liza Minelli
+
Liza Minelli

Portland - “Cabaret“-Star Liza Minnelli hat im US-Staat Maine ein Konzert wegen Krankheit kurzfristig abgesagt. Ihr ist beim Soundcheck plötzlich übel geworden.

Nach dem Auftritt habe der Bürgermeister von Portland Minelli eigentlich den Schlüssel der Stadt übergeben wollen, teilte der Veranstalter Portland Ovations am Mittwochabend mit. Beim Soundcheck am Nachmittag sei der 64-Jährigen aber schlecht geworden, sie habe das Konzert abgesagt und sei nach New York zurückgereist. Man bemühe sich um einen Nachholtermin.

Minellis Sprecher Scott Gorenstein sagte, die Sängerin sei nicht ernsthaft krank und werde in den nächsten Tagen den Konzertbetrieb wieder aufnehmen. Minelli ist mit ihre größten Hits und ihrer neuen CD “Confessions“ auf Tournee.

dapd

Das könnte Sie auch interessieren

Reisen

Eine Kulturreise auf den Spuren Ernst Barlachs

Eine Kulturreise auf den Spuren Ernst Barlachs
Reisen

Georgiens Bordschomi und die Wässerchen der Aristokraten

Georgiens Bordschomi und die Wässerchen der Aristokraten
Fußball

Dank Kimmich: Bayern holen den Supercup gegen den BVB

Dank Kimmich: Bayern holen den Supercup gegen den BVB
Leben

Das Einheitsjahr 1990 in Pop, Kino und TV

Das Einheitsjahr 1990 in Pop, Kino und TV

Meistgelesene Artikel

Freizügig im Fahrstuhl: Lena Meyer-Landrut wühlt ihre Fans mit listigen Bildern auf - „Weltschönheit“

Freizügig im Fahrstuhl: Lena Meyer-Landrut wühlt ihre Fans mit listigen Bildern auf - „Weltschönheit“

Barbara Schöneberger vergleicht sich auf Instagram mit Hollywood-Star - User reagieren: „Ui, Ui ...“

Barbara Schöneberger vergleicht sich auf Instagram mit Hollywood-Star - User reagieren: „Ui, Ui ...“

Gzuz: Star-Anwalt von Deutschrapper wird vor Hamburger Gericht gedemütigt

Gzuz: Star-Anwalt von Deutschrapper wird vor Hamburger Gericht gedemütigt

Kommentare