Madonna verschiebt Tournee-Start

+
Madonna hat den Start ihrer Welttournee verschoben.

New York - Hat sich Madonna überfordert? Der Pop-Superstar hat den Start ihrer Welttournee um zwei Tage veschoben. Der Grund sollen Verzögerungen bei der Produktion sein.

Pop-Superstar Madonna (53) hat den Start ihrer Welttournee um zwei Tage verschoben. Das erste Konzert der „MDNA Tour“ findet jetzt am 31. Mai im israelischen Tel Aviv statt, wie die Konzertveranstalter „Live Nation“ am Donnerstag bekannt gaben. Als Grund wurden Verzögerungen bei der Produktion angegeben. Madonna hat insgesamt 76 Konzerte allein in Europa und Nordamerika geplant. Bisher wurden „Live Nation“ zufolge 1,4 Millionen Karten verkauft. Die beiden Shows in Berlin am 28. und 30. Juni sind bereits ausverkauft. In Köln tritt Madonna am 10. Juli auf.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Wohnen

Kühlschrank und Kühltruhe reinigen

Kühlschrank und Kühltruhe reinigen
Nienburg

Nikolausspektakel und Zwergenweihnacht in Hoya

Nikolausspektakel und Zwergenweihnacht in Hoya
Mehr Sport

"König" Joshua will werden wie Ali - Klitschko gratuliert

"König" Joshua will werden wie Ali - Klitschko gratuliert
Mehr Sport

Gladbach besiegt die Bayern - auch Leipzig und BVB gewinnen

Gladbach besiegt die Bayern - auch Leipzig und BVB gewinnen

Meistgelesene Artikel

Musik-Star stirbt plötzlich auf Tour - seinen bekanntesten Hit kennen viele aus dem Radio

Musik-Star stirbt plötzlich auf Tour - seinen bekanntesten Hit kennen viele aus dem Radio

Helene Fischer und Thomas Seitel: Intime Liebes-Details bekannt geworden

Helene Fischer und Thomas Seitel: Intime Liebes-Details bekannt geworden

Skelett im Garten von Günther Jauchs Nobel-Lokal: Historiker glaubt zu wissen, woher die Leiche kommt

Skelett im Garten von Günther Jauchs Nobel-Lokal: Historiker glaubt zu wissen, woher die Leiche kommt

Lena Meyer-Landrut gesteht dunkles Geheimnis: „Ich hab von 2011 bis 2017...“

Lena Meyer-Landrut gesteht dunkles Geheimnis: „Ich hab von 2011 bis 2017...“

Kommentare