Madonna verschiebt Tournee-Start

+
Madonna hat den Start ihrer Welttournee verschoben.

New York - Hat sich Madonna überfordert? Der Pop-Superstar hat den Start ihrer Welttournee um zwei Tage veschoben. Der Grund sollen Verzögerungen bei der Produktion sein.

Pop-Superstar Madonna (53) hat den Start ihrer Welttournee um zwei Tage verschoben. Das erste Konzert der „MDNA Tour“ findet jetzt am 31. Mai im israelischen Tel Aviv statt, wie die Konzertveranstalter „Live Nation“ am Donnerstag bekannt gaben. Als Grund wurden Verzögerungen bei der Produktion angegeben. Madonna hat insgesamt 76 Konzerte allein in Europa und Nordamerika geplant. Bisher wurden „Live Nation“ zufolge 1,4 Millionen Karten verkauft. Die beiden Shows in Berlin am 28. und 30. Juni sind bereits ausverkauft. In Köln tritt Madonna am 10. Juli auf.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Fußball

Dortmund Tabellenführer - Fortuna verdirbt Bremens Party

Dortmund Tabellenführer - Fortuna verdirbt Bremens Party
Politik

Demonstranten in Hongkong trotzen den Warnungen aus Peking

Demonstranten in Hongkong trotzen den Warnungen aus Peking
Wirtschaft

Vor 70 Jahren wurde Adidas gegründet

Vor 70 Jahren wurde Adidas gegründet
Fußball

Bayern-Fehlstart trotz Lewandowski-Doppelpack

Bayern-Fehlstart trotz Lewandowski-Doppelpack

Meistgelesene Artikel

Schauspiel-Legende und Klimbim-Star Ingrid Steeger: „Die sexy Rollen habe ich nie gemocht“

Schauspiel-Legende und Klimbim-Star Ingrid Steeger: „Die sexy Rollen habe ich nie gemocht“

Natascha Ochsenknecht schockt mit mutigem Oben-ohne-Foto - „Ich habe es per WhatsApp rumgeschickt“

Natascha Ochsenknecht schockt mit mutigem Oben-ohne-Foto - „Ich habe es per WhatsApp rumgeschickt“

Meghan und Harry „inkognito“: Sie verreisen angeblich unter kuriosem Namen

Meghan und Harry „inkognito“: Sie verreisen angeblich unter kuriosem Namen

Hollywood-Star wird wegen Oben-Ohne-Bild erpresst - mit ihrer Reaktion rechnete wohl keiner

Hollywood-Star wird wegen Oben-Ohne-Bild erpresst - mit ihrer Reaktion rechnete wohl keiner

Kommentare