Debatte über Olaf Scholz (SPD)

Markus Lanz (ZDF): SPD-General Klingbeil verteidigt Kanzlerkandidat Scholz im Cum-Ex-Skandal

Olaf Scholz (SPD), Bundesminister der Finanzen, gibt eine Pressekonferenz in Berlin nach den Verhandlungen der Eurogruppe.
+
Im Zentrum der Diskussion: SPD-Politiker Olaf Scholz, Spitzenkandidat der Sozialdemokraten für die Bundestagswahl 2021.

SPD-Politiker Lars Klingbeil spricht sich in der ZDF-Talkshow von Markus Lanz für den Kanzlerkandidaten Olaf Scholz aus. Es geht um den Cum-Ex-Skandal.

Hamburg-Altona – Der SPD-Generalsekretär Lars Klingbeil muss sich in der ZDF*-Talkshow von Markus Lanz* zum Cum-Ex-Skandal äußern, der den Kanzlerkandidaten der Sozialdemokraten für die Bundestagswahl 2021, Olaf Scholz*, schwer beschädigen könnte. Im Rahmen dessen geht es um Steuerhinterziehung, eine zweistellige Millionensumme soll von der Stadt Hamburg* zurückgefordert werden.

SPD-Politiker Lars Klingbeil bringt sich selbst und Olaf Scholz aber zunehmend in die Bredouille*, den klare Antworten und Aussagen erhält Moderator Markus Lanz vom Generalsekretär der Sozialdemokraten nicht. Klingbeil beteuert vehement die Unschuld von Olaf Scholz, kann und will aber nicht verraten, woher er das weiß. * 24hamburg.de ist Teil des Ippen-Digital-Netzwerks.

Das könnte Sie auch interessieren

Politik

Grüne rücken erstmals an die Spitze großer NRW-Städte

Grüne rücken erstmals an die Spitze großer NRW-Städte
Reisen

Wie das Reisen immer schneller wurde

Wie das Reisen immer schneller wurde
Mehr Sport

Schalke erneut desolat - Augsburg nach Sieg gegen BVB Erster

Schalke erneut desolat - Augsburg nach Sieg gegen BVB Erster
Fußball

Bayern danken ihrem "Mr. Supercup" - Neuer: Schön vor Fans

Bayern danken ihrem "Mr. Supercup" - Neuer: Schön vor Fans

Kommentare