«Men & Chicken»: Schräge Komödie mit Mads Mikkelsen

Welch eine schräge Familie. Foto: Rolf Konow/DCM
+
Welch eine schräge Familie. Foto: Rolf Konow/DCM

Berlin (dpa) - Nach dem Tod ihres Vaters erfahren Elias und sein Bruder Gabriel, dass sie adoptiert sind. Die Suche nach ihrem Erzeuger führt die beiden ungleichen Brüder auf die verlassene Insel Ork, wo zwar kaum Menschen, dafür aber umso mehr Hühner wohnen.

Dort treffen sie auf einem verwahrlosten Anwesen auf ihre drei Halbbrüder, die ihnen nicht gerade einen freundlichen Empfang bereiten.

Der dänische Regisseur Anders Thomas Jensen («Dänische Delikatessen») inszeniert erneut eine groteske Komödie, dieses Mal unter anderem mit Mads Mikkelsen («Casino Royale»), Nikolaj Lie Kaas («Erbarmen»).

(Men & Chicken, Dänemark/Deutschland 2014, FSK ab 12, 104 Min., von Anders Thomas Jensen, mit Mads Mikkelsen, Nikolaj Lie Kaas)

Men & Chicken

Das könnte Sie auch interessieren

Fußball

Trotz großem Kampf gegen Man City: Aus für den BVB

Trotz großem Kampf gegen Man City: Aus für den BVB
Genuss

Diese Mikrowellentricks kennt kaum jemand - dabei sind sie wirklich praktisch

Diese Mikrowellentricks kennt kaum jemand - dabei sind sie wirklich praktisch
Mehr Sport

Sieg reicht nicht: Bayern-K.o. gegen Paris Saint-Germain

Sieg reicht nicht: Bayern-K.o. gegen Paris Saint-Germain
Boulevard

Trauerfeier für Prinz Philip am kommenden Samstag

Trauerfeier für Prinz Philip am kommenden Samstag

Meistgelesene Artikel

Michael Wendler: Ex-Manager verrät schockierende Zustände über sein aktuelles Leben in Florida

Michael Wendler: Ex-Manager verrät schockierende Zustände über sein aktuelles Leben in Florida

Rock-Idol Hilton Valentine verstorben: Er spielte das Intro bei einem der größten Radio-Hits ever

Rock-Idol Hilton Valentine verstorben: Er spielte das Intro bei einem der größten Radio-Hits ever
Florian Silbereisen schwul? Einst äußerte er sich zu diesen Gerüchten
Video
Boulevard

Florian Silbereisen schwul? Einst äußerte er sich zu diesen Gerüchten

Florian Silbereisen schwul? Einst äußerte er sich zu diesen Gerüchten

Kommentare