Star-Geiger

Nigel Kennedy: Ich bin mit 14 Jahren weise geworden

+
Pragmatismus und Idealismus stehen der Weisheit im Wege, findet Nigel Kennedy. Foto: Florian Schuh

Was macht Menschen weise? Idealismus, findet der britische Star-Musiker.

London (dpa) - Für den britischen Star-Geiger Nigel Kennedy (60) ist Weisheit keine Frage des Alters. Zuweilen würden junge Menschen "auf ein viel höheres Level gelangen", weil sie sich noch keine Gedanken um materielle Besitztümer machten, sagte Kennedy der "Berliner Morgenpost".

Als Teenager sei man viel idealistischer und noch frei von pragmatischen Entscheidungen, erklärte der Musiker. "Ich denke, ich bin weise geworden, als ich 14 Jahre alt war."

Kennedy, der unter anderem aufgrund ausgefallener Outfits als Enfant terrible der Klassik gilt, tourt aktuell durch Deutschland.

Das könnte Sie auch interessieren

Politik

Malta lässt Migranten von "Ocean Viking" an Land

Malta lässt Migranten von "Ocean Viking" an Land
Politik

Europa macht wegen Amazonas-Bränden Druck auf Bolsonaro

Europa macht wegen Amazonas-Bränden Druck auf Bolsonaro
Welt

Brände in Brasilien: Bolsonaro verbittet sich Ratschläge

Brände in Brasilien: Bolsonaro verbittet sich Ratschläge
Boulevard

Helene Fischer auf Stadiontour: Bilder zu ihrer neuen DVD

Helene Fischer auf Stadiontour: Bilder zu ihrer neuen DVD

Meistgelesene Artikel

Meghan Markle: Riesen-Zoff mit der Queen? Die Konsequenzen sind kurios

Meghan Markle: Riesen-Zoff mit der Queen? Die Konsequenzen sind kurios

Heidi Klum bereitet sich auf Halloween vor - und trägt dabei fast keinen Stoff am Körper

Heidi Klum bereitet sich auf Halloween vor - und trägt dabei fast keinen Stoff am Körper

„Köln 50667“-Star Ingo Kantorek tot: Laut Gutachter gibt es nur zwei mögliche Unfallursachen

„Köln 50667“-Star Ingo Kantorek tot: Laut Gutachter gibt es nur zwei mögliche Unfallursachen

Schlager-Legende verstorben: Sie schrieb Megahits für Helene Fischer und Udo Jürgens - So trauern die Stars

Schlager-Legende verstorben: Sie schrieb Megahits für Helene Fischer und Udo Jürgens - So trauern die Stars

Kommentare