Kunstaktion

Polizei will Anti-Trump-Protest von Shia LeBeouf überwachen

+
Shia LeBeouf (l) beim New Yorker Museum of the Moving Image. Foto: Deepti Hajela

Immer wieder hat Shia LeBeouf mit ungewöhnlichen Kunstaktionen von sich reden gemacht. Diesmal geht es um Donald Trump - und das geht nicht konfliktlos über die Bühne.

New York (dpa) - Schauspieler Shia LeBeouf (30) ist bei einer Kunst-Protestaktion gegen US-Präsident Donald Trump (70) festgenommen worden, nun will die Polizei Medienberichten zufolge diese genauer beobachten.

LeBeouf ist Teil der Installation "He will not divide us" (etwa: "Er wird uns nicht entzweien") des New Yorker Museum of the Moving Image. Das Museum will die Performance-Aktion während der gesamten Amtszeit Trumps live im Netz übertragen.

In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag (Ortszeit) war LeBeouf nach einer Auseinandersetzung mit einem Passanten kurzfristig festgenommen worden, wie der Sender NBC berichtete. In Zusammenarbeit mit der Polizei sollen nach dem Vorfall die Sicherheitsvorkehrungen um das Kunstprojekt verbessert werden, sagte Museumssprecherin Tomoko Kawamoto dem Medien-Netzwerk "The Verge" am Donnerstag.

Installation "He will not divide us"

Tweets LeBeouf zum Projekt

Das könnte Sie auch interessieren

Auto

Immer in Verbindung für Komfort und Sicherheit

Immer in Verbindung für Komfort und Sicherheit
Leben

Welches Tier darf ich im Garten begraben?

Welches Tier darf ich im Garten begraben?
Fußball

Dämpfer gegen Arsenal: Eintracht verliert zum Europa-Auftakt

Dämpfer gegen Arsenal: Eintracht verliert zum Europa-Auftakt
Technik

Die Foto-Gegenbewegung zur Digitalisierung

Die Foto-Gegenbewegung zur Digitalisierung

Meistgelesene Artikel

Lena Meyer-Landrut sucht Helfer für pikanten Job - als intime Begleitung

Lena Meyer-Landrut sucht Helfer für pikanten Job - als intime Begleitung

Karel Gott meldet sich nach schlimmer Diagnose: Seine Botschaft rührt zu Tränen

Karel Gott meldet sich nach schlimmer Diagnose: Seine Botschaft rührt zu Tränen

Nach Felix van Deventer: Nun ist der nächste GZSZ-Star verletzt - mit Auswirkungen auf Serie

Nach Felix van Deventer: Nun ist der nächste GZSZ-Star verletzt - mit Auswirkungen auf Serie

Sarah Lombardi mit krasser Veränderung: Sie sieht jetzt komplett anders aus

Sarah Lombardi mit krasser Veränderung: Sie sieht jetzt komplett anders aus

Kommentare