„Auf vielfachen Wunsch“

Endlich: Ruth Moschner postet das, worauf einige gewartet haben - ein Bikini-Foto

+
Die attraktive TV-Moderatorin Ruth Moschner.

Darauf haben vor allem viele Männer lange gewartet: Ruth Moschner postet ein Bikini-Foto! Nun zeigte die beliebte TV-Moderatorin „auf vielfachen Wunsch“, wie sie schreibt, ein solches Bild.

  • Ruth Moschner ist eine bekannte TV-Moderatorin.
  • Die Münchnerin (43) schrieb auch Bücher wie „Vollblondige Businen“ oder „Dicke Möpse“.
  • Fans, die mehr Haut von ihr sehen wollen, führte sie nun an der Nase herum. 

Ruth Moschner präsentiert sich gerne weiblich - und zeigte nun auch ihren Bikini

Sie gehört zu den attraktivsten und Frauen im deutschen Fernsehen: Ruth Moschner. Der 43-Jährigen gelang vor 20 Jahren mit der RTL-Comedysendung „Freitag Nacht News“ der Durchbruch. Seitdem ist Moschner aus dem TV nicht mehr wegzudenken. Als Moderatorin von „Grill den Hennsler“ (Vox) gewann sie sogar den Bambi. Zuletzt war sie Teil der Jury in der ProSieben-Show „The Masked Singer“.

Daneben spielt die charismatische Münchnerin auch gerne mit ihrer Weiblichkeit - und führte ihre Verehrer nun mit einem Instagram-Post an der Nase herum. Moschner, die auf Instagram fast 280.000 Follower hat, postete ein freches Foto. „Auf vielfachen Wunsch hier nun endlich das langersehnte Bikini-Foto“, schrieb die Moderatorin. Dazu die Hashtags #vielholz, #imsexyandiknowit und #zoomedruhig. 

Doch wer nun auf einen freizügigen Ausblick auf ihren Rundungen hoffte, blickte ernüchtert auf das Bild: Bikini-Oberteil und Höschen liegen platt auf dem Fußboden. Die schlagfertige TV-Frau hat nämlich nur die Wäsche fotografiert! Ein bisschen erinnert das an Palina Rojinski, die ihre männlichen Fans mit einem vermeintlichen Oberweiten-Foto narrte. Damit nicht genug: Kurz danach legte Moschner noch in ihrer Instagram-Story nach! 

Weitere Bikini-Strand-Fotos von Ruth Moschner - doch ohne Fleischbeschau 

Dort postete die fröhliche Blondine, die ganz bewusst kinderlos geblieben ist, tatsächlich ein Foto mit „Inhalt“ - sie im Bikini, unter einer Palme am Strand. Doch auch hier machte sie „Spannern“ einen Strich durch Rechnung. Ihr Körper wird von einem anderen Frauengesicht mit genervtem Blick verdeckt. Fleischbeschau ist nicht bei Ruth Moschner - ganz anders als bei der Wendler-Freundin Laura Müller oder bei ihrer Sat.1-Kollegin Vanessa Blumhagen.

Lange Beine, hübsches Gesicht - viel mehr gibt es nicht zu sehen von Ruth Moschner auf Instagram. 

Es gibt tatsächlich ein Bikini-Foto von Ruth Moschner - aber ...

Hintergrund des Bikini-Spaßes ist ein anderes Urlaubsbild von ihr - und hier sieht man Ruth Moschner tatsächlich unverdeckt im Bikini - doch gaaanz weeiiiit weg im Meer. Daher auch ihre ironische Zoom-Anspielung bei dem anderen Foto. 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

#Nofilter

Ein Beitrag geteilt von Ruth Moschner (@ruthmoschner) am

Moschners TV-Kollegin Annett Möller vermutet, dass der Bikini-Spaß gewisse Begehrlichkeiten erst recht wecken wird: „Wahrscheinlich musst du gar nicht lange warten, bis die ersten Gebote fürs Höschen eintrudeln!“, schrieb sie unter das Wäsche-Foto.

Video: Ruth Moschner im Mini-Lackrock: 

---

Da braut sich was zusammen! Der Semper Opernball soll am 7. Februar stattfinden. Aber nun gibt es Ärger mit den Moderatoren-Duo Judith Rakers und Roland Kaiser

mag

Das könnte Sie auch interessieren

Welt

Autos, Bier und Zigarren - Wer "Corona" alles im Namen trägt

Autos, Bier und Zigarren - Wer "Corona" alles im Namen trägt
Auto

Auto fahren in Corona-Zeiten

Auto fahren in Corona-Zeiten
Auto

So motzen Sie Ihr Fahrrad auf

So motzen Sie Ihr Fahrrad auf
Reisen

Auf Segelkreuzfahrt: Odyssee in der Ägäis

Auf Segelkreuzfahrt: Odyssee in der Ägäis

Meistgelesene Artikel

„Schönstes Mädchen der Welt“ feierte 19. Geburtstag - So sieht Thylane inzwischen aus

„Schönstes Mädchen der Welt“ feierte 19. Geburtstag - So sieht Thylane inzwischen aus

Carmen Geiss posiert im BH: Follower teils entsetzt über dieses Foto

Carmen Geiss posiert im BH: Follower teils entsetzt über dieses Foto

Beatrice Egli: Top nass und durchsichtig - Musik-Star im TV veralbert

Beatrice Egli: Top nass und durchsichtig - Musik-Star im TV veralbert

Andrea Berg: Oben-ohne-Bilder auch heute noch im Netz - Es sind keineswegs Fälschungen

Andrea Berg: Oben-ohne-Bilder auch heute noch im Netz - Es sind keineswegs Fälschungen

Kommentare