Peeling und viel trinken

So tun Sie Ihrer Haut beim Fasten etwas Gutes

Mindestens zwei Liter Wasser am Tag trinken - das kann die Haut beim Entschlacken unterstützen. Foto: Christin Klose/dpa-tmn
+
Mindestens zwei Liter Wasser am Tag trinken - das kann die Haut beim Entschlacken unterstützen. Foto: Christin Klose/dpa-tmn

Kein Alkohol, kein Nikotin, weniger Süßes: Manche Menschen nutzen die Fastenzeit, um ihren Körper zu entschlacken. Dadurch verändert sich auch das Hautbild. Tipps, wie Sie Ihre Haut unterstützen.

Darmstadt (dpa/tmn) - Beim Fasten zeigen sich häufig mehr Unreinheiten und Irritationen auf der Haut. Manchmal wird sie auch trockener. Wenn der Körper Schlacken abtransportiert, braucht die Haut also meist mehr Pflege.

Die Experten des Portals "Haut.de" raten, Unreinheiten mit einer intensiven Reinigung vorzubeugen - dabei helfen Peelings, Reinigungsmilch sowie Tonic, der die Poren verengt. Um die Haut zu beruhigen, kann man etwa Feuchtigkeitscremes mit Aloe Vera verwenden.

Außerdem ist es sinnvoll, mindestens zwei Liter Wasser am Tag zu trinken - das kann helfen, die Haut zu straffen. Massagen, Bäder mit basischen Salzen und Wechselduschen regen zudem die Durchblutung an - das unterstützt die Haut dabei, eingelagerte Stoffe auszuscheiden.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Fußball

Bayern danken ihrem "Mr. Supercup" - Neuer: Schön vor Fans

Bayern danken ihrem "Mr. Supercup" - Neuer: Schön vor Fans
Fußball

Bayern gewinnt den UEFA-Supercup: Martínez sticht als Joker

Bayern gewinnt den UEFA-Supercup: Martínez sticht als Joker
Auto

Was Autofahrer über Winterreifen wissen sollten

Was Autofahrer über Winterreifen wissen sollten
Welt

Letzte Rettungsversuche für gestrandete Wale in Australien

Letzte Rettungsversuche für gestrandete Wale in Australien

Meistgelesene Artikel

„Ganz großes Ding“: Kevin Yanik aus Soest feiert Premiere - Influencer steigt ins Musikgeschäft ein

„Ganz großes Ding“: Kevin Yanik aus Soest feiert Premiere - Influencer steigt ins Musikgeschäft ein

Florian Silbereisen spricht über seine Emotionen für anderen Star - er nennt ihn „Bärli“

Florian Silbereisen spricht über seine Emotionen für anderen Star - er nennt ihn „Bärli“

Bonez MC: Deutschrapper beleidigt „Love Island“-Star (RTL2)

Bonez MC: Deutschrapper beleidigt „Love Island“-Star (RTL2)

Kommentare