Schlager-Star bezieht Stellung

Vanessa Mai regt mit durchsichtigem Oberteil Fantasien an - Dazu gibt‘s deutliche Worte

+
Vanessa Mai zeigt auf der Bühne gerne, was sie hat und kann. 

Vanessa Mai wird von ihren Fans auf Instagram gerade für ihre klaren Worte gefeiert, während andere ihren Post allerdings genau so sehen, wie sie es wohl vermeiden wollte. 

München - Wer denkt, für Schlagerstars bestehe das ganze Leben auf einem aufgesetzten Grinsen und nichts als eitel Sonnenschein, der hat Vanessa Mai offensichtlich unterschätzt. Denn die Sängerin wandte sich gerade mit einer ganz eindeutigen, ernsthaften Botschaft an ihre Fans auf Instagram - doch nicht mal dadurch konnte sie den ein oder anderen schlüpfrigen oder gehässigen Kommentar vermeiden. 

Vanessa Mai bezieht Stellung: „Wie bekloppt das eigentlich ist?“

„Ich hatte dieses Foto vorhin gepostet und auf Anraten, weil es aufgrund nicht vorhandener ästhetischer Parameter nicht so viele Likes bekommen wird‘ wieder gelöscht. Bis ich mir danach gedacht habe, wie bekloppt das eigentlich ist“, kommentiert Vanessa Mai ihren aktuellen Post und erklärt, es nun gerade aus jenem Grund erneut zu posten. Schließlich solle es nicht um Like-Gier, welche uns negativ beeinflusse, gehen, sondern um unsere Persönlichkeit. 

Und Vanessa geht sogar noch einen Schritt weiter und fordert einen grundlegenden Wandel von Social Media: „Die Kommentare kann man schon deaktivieren. Ich finde, dass die Likes auf Fotos als nächstes angegangen werden sollten.“ Stattdessen hofft sie, „den gesunden Umgang mit den sozialen Medien wiederzufinden“. Schließlich fordert die 27-Jährige ihre Fans auf, Spaß an Social Media zu haben und ihre Persönlichkeit in den Vordergrund zu stellen. 

Video: Vanessa Mai leidet unter Erfolgsdruck

Fans loben Vanessa Mai für ihre deutlichen Worte 

Für ihre „so wahre[n] Worte“ wird der Schlagerstar auch prompt gefeiert. „Sehr schön geschrieben! Darum geht‘s! Persönlichkeit“, jubeln die Fans noch, während manche die ganze Aufregung allerdings offenbar nicht verstehen: „Ich finde das gar nicht so schlimm. Wenn man toll aussieht, darf man das einfach“, schreiben sie und können gar nicht nachvollziehen, warum Vanessa das Bild nicht hätte hochladen sollen: „Du bist doch wunderschön darauf“, wundern sich ihre treuen Anhänger und fragen, was denn falsch sein solle auf dem Foto. 

Das erschließt sich einem wohl auch bei näherer Betrachtung nicht so einfach, denn Vanessa lächelt auf ihrem Schnappschuss so sympathisch und verführerisch wie viele sie kennen in die Kamera - nur, dass sie sich dieses Mal besonders natürlich in Jeans und T-Shirt und ohne tonnenweise Bühnen-Make-Up zeigt. 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Ich hatte dieses Foto vorhin gepostet und auf Anraten „weil es aufgrund nicht vorhandener ästhetischer Parameter nicht so viele Likes bekommen wird “ wieder gelöscht. Bis ich mir danach gedacht habe, wie bekloppt das eigentlich ist. Deshalb poste ich dieses Bild erneut weil es nicht um Like-Gier, welche uns negativ beeinflusst, gehen sollte, sondern um unsere Persönlichkeit. Was war denn der Ursprung von Social Media? Sich mit anderen connecten, unser Leben teilen oder die Plattform nutzen um das was uns am Herzen liegt in die Welt zu streuen. Das alles funktioniert auch ohne Likes auf Fotos. Es würde helfen, den gesunden Umgang mit den sozialen Medien wieder zu finden. Die Kommentare kann man schon deaktivieren. Ich finde, dass die Likes auf Fotos als nächstes angegangen werden sollten. Habt Spaß an Social Media und stellt eure Persönlichkeit in den Vordergrund!✌#micdrop

Ein Beitrag geteilt von VANESSA MAI (@vanessa.mai) am

Klare Worte von Vanessa Mai - doch Fans sind von anderem Detail abgelenkt

So entdecken Fans zwar keinen Makel, aber ein anderes aufregendes Detail an Vanessas Post.: „Du hast recht, aber die Yellow Press wird sich nicht auf deinen Kommentar, sondern auf dein T-Shirt stürzen. Schade“, prophezeien die Fans und beziehen sich damit auf den weißen, ein wenig transparent wirkenden Stoff von Vanessas Top, der scheinbar etwas zu viel erahnen lässt. 

Andere User werden da allerdings etwas deutlicher und sprechen aus, was so mancher offensichtlich noch befürchtet hat: „Der Nippel steht dir“, so die etwas derberen Kommentare zu Vanessas Bild. Verständlicherweise lassen auch die Kritiker nicht lange auf sich warten. Denn während Vanessa gerade noch für einen etwas menschlicheren Umgang mit Social Media plädieren wollte, muss sie sich kurz darauf auch wieder einiges an Häme anhören: „Lass es doch einfach, du bist doch flach wie ein Brett“, lästern andere und fragen, ob sie noch mehr Aufmerksamkeit brauche. 

Fans stärken Vanessa Mai den Rücken

„Du bist wunderschön und egal was du machst, mach es aus Überzeugung, dann wird es toll“, bekommt Vanessa von ihren Fans jedoch den Rücken gestärkt. „Echt gute Enstellung von dir“, sind auch zahlreiche weitere User stolz auf Vanessas klare Worte und finden, Vanessa sehe „fantastisch“ aus. 

Gerade Letzteres hat nach Vanessas Posts auch in der Vergangenheit bereits des Öfteren gegolten, denn die Sängerin begeisterte ihre Fans immer wieder mit ihren - oftmals freizügigen - Posts. Kaum zu glauben also, dass auch sie sich Sorgen machen muss, nicht genügend Likes zu bekommen. Zuletzt sorgte das Schlagersternchen dann mit einer Foto-Panne für Aufsehen. Ein Bild von Vanessa Mai war doch schmutziger als gedacht und die Blicke einiger Follower verirrten sich nach unten. 

Auf die Unterstützung ihrer Fans wird Vanessa Mai im Powerfrauen-Duell gegen Emma Schweiger verzichten müssen. Bei „Schlag den Star“ trifft der Schlagerstar auf die Promitochter. Davor konnte sich Vanessa Mai noch ausgiebig entspannen. Sie machte Urlaub auf den Malediven

Eine, die allerdings wirklich gerade einen Shitstorm provozierte, ist die Komikerin Enissa Amani. 

Nach ihrer längeren Auszeit hat die Sängerin am 25. November ein Konzert zu ihrem neuen Album gegeben. Dabei überraschte sie ihre Fans mit einer sehr privaten Beichte.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Welt

Ein Toter und 15 Verletzte nach Explosion in Wohnblock

Ein Toter und 15 Verletzte nach Explosion in Wohnblock
Karriere

Wie werde ich Reifenmechaniker/in?

Wie werde ich Reifenmechaniker/in?
Technik

Richtig Hilfe holen mit dem Smartphone

Richtig Hilfe holen mit dem Smartphone
Reisen

Weihnachtszeit in der Filmkulisse New York

Weihnachtszeit in der Filmkulisse New York

Meistgelesene Artikel

Kate und William: Geheime Wünsche ihrer Kinder von Insider enthüllt

Kate und William: Geheime Wünsche ihrer Kinder von Insider enthüllt

Helene Fischer: Kollege verrät - So verhält sie sich hinter der Bühne - „Sie ist ...“

Helene Fischer: Kollege verrät - So verhält sie sich hinter der Bühne - „Sie ist ...“

Outfit war vorab sogar angekündigt: Lena Meyer-Landrut lässt bei Konzert die Hüllen fallen

Outfit war vorab sogar angekündigt: Lena Meyer-Landrut lässt bei Konzert die Hüllen fallen

Model geht bei Foto an absolute Grenzen - „Wie kann es sein, dass Instagram dich nicht blockiert?“

Model geht bei Foto an absolute Grenzen - „Wie kann es sein, dass Instagram dich nicht blockiert?“

Kommentare