Ressortarchiv: Deutschland

Bombenalarm: Schnellzug aus Frankfurt evakuiert

Bombenalarm: Schnellzug aus Frankfurt evakuiert

Amsterdam - Ein Schnellzug aus Frankfurt mit 300 Menschen an Bord musste aufgrund eines Bombenalarms evakuiert werden. Reisende hatten ein verdächtiges Paket und einen Mann beobachtet.
Bombenalarm: Schnellzug aus Frankfurt evakuiert
Sonnenfinsternis: Das Spektakel am Morgen

Sonnenfinsternis: Das Spektakel am Morgen

Hamburg - Naturschauspiel zum Frühstück: Eine partielle Sonnenfinsternis lässt die Sonne an diesem Dienstag als Sichel emporsteigen. Wann genau das Ereignis zu bestaunen ist:
Sonnenfinsternis: Das Spektakel am Morgen
Rentner in Sachsen erfroren

Rentner in Sachsen erfroren

Adorf/Zwickau - Ein 71-jähriger Rentner ist in der Nacht zum Montag im Schnee erforen. Seine Angehörigen haben ihn als vermisst gemeldet. Nach 16 Stunden fand man den Rentner.
Rentner in Sachsen erfroren
Geigen im Wert von 200.000 Euro gestohlen

Geigen im Wert von 200.000 Euro gestohlen

Wien - Diebe haben in der österreichischen Hauptstadt Geigen im Wert von 200.000 Euro hestohlen. Das teuerste Stück entging ihnen allerdings, weil es im Schlafzimmer aufbewahrt wurde.
Geigen im Wert von 200.000 Euro gestohlen
Wegen Dioxin-Funden 1000 Bauernhöfe gesperrt

Wegen Dioxin-Funden 1000 Bauernhöfe gesperrt

Hannover - Verseuchtes Viehfutter hat das Gift Dioxin in die Nahrungskette gebracht. In mehreren Bundesländern wird intensiv nach betroffenen Höfen gefahndet. Noch unklar sind Ursache und Ausmaß des Skandals.
Wegen Dioxin-Funden 1000 Bauernhöfe gesperrt
Deutsche sehen so viel fern wie nie zuvor

Deutsche sehen so viel fern wie nie zuvor

Berlin - Internet hin, Internet her: Der Fernsehkonsum der Deutschen ist im Jahr 2010 trotz Konkurrenz aus dem Netz auf einen neuen Rekord gesprungen. Die Deutschen sahen 2010 täglich 223 Minuten fern.
Deutsche sehen so viel fern wie nie zuvor
Jetzt kommt das Tauwetter

Jetzt kommt das Tauwetter

Offenbach - Zwei Tage noch bleibt es kalt, dann ist es mit der weißen Pracht vorbei, denn in den kommenden Tagen erwartet uns Tauwetter. Die Aussichten:
Jetzt kommt das Tauwetter
Frecher Pinguin geht Löwen besuchen

Frecher Pinguin geht Löwen besuchen

Münster - Ein kleiner Pinguin ist bei einem waghalsigen Neujahrsspaziergang im Allwetterzoo Münster unbekümmert zum Löwengehege herübergewatschelt.
Frecher Pinguin geht Löwen besuchen
Schweinegrippe: Drei Menschen sterben

Schweinegrippe: Drei Menschen sterben

Hannover - Der H1N1-Virus hatte die Welt monatelang in Atem gehalten - und sorgt nun erneut für Angst. In Niedersachsen sind zwei Menschen an der Schweinegrippe gestorben, bereits im Dezember erlag eine 20-jährige Frau dem Virus.
Schweinegrippe: Drei Menschen sterben
Die besten Bundeswehr-Streiche 

Die besten Bundeswehr-Streiche 

Berlin - Nach mehr als 50 Jahren Wehrpflicht werden am Montag letztmals junge Männer eingezogen. Doch bei der Bundeswehr ging es nicht immer nur bierernst zu. Sehen Sie selbst - die lustigsten Bundeswehr-Videos.
Die besten Bundeswehr-Streiche 
Länder-Schaltkonferenz zu Dioxin-Funden

Länder-Schaltkonferenz zu Dioxin-Funden

Kiel - Mehrere Bundesländer wollen am Montagnachmittag bei einer Telefon-Schaltkonferenz einen Überblick über das Ausmaß der Dioxin-Verseuchung von Futtermitteln gewinnen.
Länder-Schaltkonferenz zu Dioxin-Funden
Familiendrama: Mann sticht Ehefrau nieder

Familiendrama: Mann sticht Ehefrau nieder

Chemnitz - Vermutlich nach einem Streit hat ein 69 Jahre alter Mann am Wochenende in Chemnitz seine Ehefrau mit mehreren Messerstichen umgebracht.
Familiendrama: Mann sticht Ehefrau nieder
Dioxin-Eier: Skandal weitet sich offenbar aus

Dioxin-Eier: Skandal weitet sich offenbar aus

Düsseldorf/Hannover - Der Skandal um dioxinbelastete Eier und Geflügel in Nordrhein-Westfalen weitet sich möglicherweise aus. Bereits morgigen Montag könnte sich die Zahl der Fälle erhöhen.
Dioxin-Eier: Skandal weitet sich offenbar aus
Mann in Hamburg erfroren

Mann in Hamburg erfroren

Hamburg - In Hamburg ist ein obdachloser Mann, der im Freien übernachtet hatte, vermutlich erfroren. Ein Spaziergänger fand den leblosen 64-Jährigen am Neujahrstag in Altenwerder, wie die Zeitung “Die Welt“ berichtet.
Mann in Hamburg erfroren
Vermummte attackieren Gefängnis in Berlin

Vermummte attackieren Gefängnis in Berlin

Berlin - Am Neujahrswochenende ist es in Berlin zu mehreren wohl politisch motivierten Straftaten gekommen. Vermummte attackierten in der Silvesternacht ein Gefängnis und ein Polizeigebäude.
Vermummte attackieren Gefängnis in Berlin
Zwei Tote bei Feuergefecht in Wohnwagensiedlung

Zwei Tote bei Feuergefecht in Wohnwagensiedlung

Springfield - Bei einem Feuergefecht in einer Wohnwagensiedlung im US-Staat Ohio sind eine Polizistin und der mutmaßliche Angreifer getötet worden. Ein weiterer Polizist wurde mit Schussverletzungen in ein Krankenhaus eingeliefert.
Zwei Tote bei Feuergefecht in Wohnwagensiedlung
Schmuddelwetter kommt - Sonnenfinsternis am Dienstag

Schmuddelwetter kommt - Sonnenfinsternis am Dienstag

Offenbach - Die weiße Pracht hält sich in Deutschland nicht mehr lange. Tief "Arno" naht von Westen und leitet in der Nacht zum Mittwoch den Wetterumschwung ein. Danach folgt Schmuddelwetter.
Schmuddelwetter kommt - Sonnenfinsternis am Dienstag
Missverstandener Hilferuf: Raubopfer wird verprügelt

Missverstandener Hilferuf: Raubopfer wird verprügelt

Solingen - Übler Start ins neue Jahr: Ein 26 Jahre alter Mann ist am Neujahrsmorgen in Solingen erst brutal überfallen und dann auch noch verprügelt worden.
Missverstandener Hilferuf: Raubopfer wird verprügelt
Prügelattacke auf S-Bahnhof: Wollte Opfer schlichten?

Prügelattacke auf S-Bahnhof: Wollte Opfer schlichten?

Hamburg - Auf einem Hamburger S-Bahnhof soll eine Gruppe Jugendlicher einen Mann aus der Bahn gestoßen, ihn getreten und geschlagen haben, weil dieser einen Streit schlichten wollte.
Prügelattacke auf S-Bahnhof: Wollte Opfer schlichten?
Polizist schießt Jugendlichen nieder

Polizist schießt Jugendlichen nieder

Lübeck - Ein Polizeibeamter hat aus Notwehr einen 18-Jährigen in Lübeck niedergeschossen. Der Jugendliche schwebt noch in Lebensgefahr.
Polizist schießt Jugendlichen nieder
Mord in der Silvesternacht

Mord in der Silvesternacht

Schüttorf - Bei einem Streit auf einer Silvesterparty hat ein 25-Jähriger in der niedersächsischen Grafschaft Bentheim einen 37 Jahre alten Mann erstochen.
Mord in der Silvesternacht
Noch kein Tauwetter - "Matschpampe" kommt

Noch kein Tauwetter - "Matschpampe" kommt

Offenbach - Noch taut Deutschland nicht komplett auf: Bei Temperaturen um den Gefrierpunkt wird die Schneedecke zwar an vielen Orten etwas dünner, verschwindet aber noch nicht ganz.
Noch kein Tauwetter - "Matschpampe" kommt
Nach Norovirus-Alarm: Fahrgastschiff setzt Fahrt fort

Nach Norovirus-Alarm: Fahrgastschiff setzt Fahrt fort

Koblenz - Nach einem Norovirus-Alarm darf das Fahrgastschiff in Koblenz wieder ablegen. Die Quarantäne wurde aufgehoben. Den 151 Passagieren sei die Weiterfahrt nach Bonn erlaubt worden.
Nach Norovirus-Alarm: Fahrgastschiff setzt Fahrt fort
Aachen: Feuer beschädigt Kirchen-Hochaltar

Aachen: Feuer beschädigt Kirchen-Hochaltar

Aachen - Ein Feuer hat in der Silvesternacht in der Aachener Innenstadt im Inneren der Nikolaikirche gewütet. Der Hochaltar wurde “total beschädigt“.
Aachen: Feuer beschädigt Kirchen-Hochaltar
Noro-Virus: Fahrgastschiff unter Quarantäne

Noro-Virus: Fahrgastschiff unter Quarantäne

Ein Fahrgastschiff mit rund 140 Passagieren an Bord steht in Koblenz auch an Neujahr weiter unter Quarantäne. An Silvester waren dutzende Fahrgäste an Brechdurchfall erkrankt.
Noro-Virus: Fahrgastschiff unter Quarantäne
So ließen es Millionen Menschen krachen!

So ließen es Millionen Menschen krachen!

Berlin - Knaller, Raketen, Sekt und ganz viel Schneematsch: In Berlin kamen Hundertausende am Brandenburger Tor zusammen, um sich auf Deutschlands größter Silvesterparty in die Arme zu fallen.
So ließen es Millionen Menschen krachen!
200 Kilometer Verfolgungsjagd durch Bayern

200 Kilometer Verfolgungsjagd durch Bayern

Münchberg - Eine 200 Kilometer lange Verfolgungsjagd mit der Polizei durch Bayern endete am letzten Tag des alten Jahres für einen 35-Jährigen an einer Hauswand in Spalt (Landkreis Roth).
200 Kilometer Verfolgungsjagd durch Bayern