Bei strömendem Regen

Frau bringt Baby auf dem Gehweg zur Welt

Eine Frau hat in Berlin ihr Baby bei strömendem Regen auf dem Gehweg zur Welt gebracht. Die Hochschwangere schaffte es am Donnerstagabend nicht mehr rechtzeitig in eine Klinik.

Berlin - Als der Rettungswagen eintraf, war die Geburt bereits im Gange, wie ein Feuerwehrsprecher am Freitag mitteilte. Nachbarn unterstützten und hielten die Frau.

Die Rettungskräfte führten die Geburt im Bezirk Reinickendorf dann zu Ende. Mutter und Kind sind den Angaben zufolge wohlauf. Sie wurden anschließend in eine Klinik gebracht.

AFP

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Politik

Migranten von "Open Arms" sollen doch nach Italien

Migranten von "Open Arms" sollen doch nach Italien
Politik

Populisten-Allianz am Ende: Italiens Premier Conte tritt ab

Populisten-Allianz am Ende: Italiens Premier Conte tritt ab
Politik

Johnson beißt mit Änderungswünschen in Brüssel auf Granit

Johnson beißt mit Änderungswünschen in Brüssel auf Granit
Leben

Diese Spiele feiern Weltpremiere auf der Gamescom

Diese Spiele feiern Weltpremiere auf der Gamescom

Meistgelesene Artikel

Frau verschenkt Bananenbrot an neue Nachbarn in Berlin - doch dann folgt der Schock

Frau verschenkt Bananenbrot an neue Nachbarn in Berlin - doch dann folgt der Schock

Lottozahlen da - Zwangsausschüttung! 28-Millionen-Jackpot wird geleert

Lottozahlen da - Zwangsausschüttung! 28-Millionen-Jackpot wird geleert

Achterbahn-Wetter in Deutschland: Erst Dauerregen, ab Donnerstag kommt Hitze zurück

Achterbahn-Wetter in Deutschland: Erst Dauerregen, ab Donnerstag kommt Hitze zurück

Wetter-Prognose bis Februar 2020: Ein Monat fällt total aus der Reihe

Wetter-Prognose bis Februar 2020: Ein Monat fällt total aus der Reihe

Kommentare