Schrecklicher Vorfall in Rheinland-Pfalz

Einfach grausam! Unbekannte köpfen Schwäne und schneiden Brustmuskelfleisch raus

+
Mehrere Schwäne wurden in Rheinland-Pfalz getötet.

Das ist einfach nur unfassbar grausam: Unbekannte Täter haben in Rheinland-Pfalz mehrere Schwäne getötet und zerlegt. 

Bernkastel-Kues - Unbekannte haben am Moselufer im rheinland-pfälzischen Bernkastel-Kues mehrere Schwäne getötet und zerlegt. Teilweise köpften die Täter die Tiere und schnitten ihnen Brustmuskelfleisch heraus, wie die Polizei am Mittwoch mitteilte. Dabei gingen die Unbekannten offenbar fachmännisch vor. Die Serie von getöteten Schwänen begann demnach bereits am 2. Oktober.

Am Montag wurden den Polizeiangaben zufolge zwei Schwäne innerhalb von zwei Stunden getötet. Die Polizei geht davon aus, dass die Tiere oberhalb der jeweiligen Fundstellen getötet wurden. Sie wurden offenbar anschließend in die Mosel geworfen und später angeschwemmt.

Auch dieser Fall macht sprachlos:  Unbekannter missbraucht Pferd mit einem Messer - ist es ein Serientäter

afp

Das könnte Sie auch interessieren

Politik

Weltweit Kritik an Trumps Golanhöhen-Vorstoß

Weltweit Kritik an Trumps Golanhöhen-Vorstoß
Welt

Neuseeland gedenkt der Opfer von Christchurch

Neuseeland gedenkt der Opfer von Christchurch
Welt

Schwager der vermissten Rebecca frei, aber weiter verdächtig

Schwager der vermissten Rebecca frei, aber weiter verdächtig
Politik

Brexit verschoben - aber weiter keine Lösung in Sicht

Brexit verschoben - aber weiter keine Lösung in Sicht

Meistgelesene Artikel

Rebecca vermisst: Schwager wieder frei - Familie hat vor allem eine Hoffnung

Rebecca vermisst: Schwager wieder frei - Familie hat vor allem eine Hoffnung

Tote Frau auf Reiterhof gefunden - das wurde dem Tatverdächtigen zum Verhängnis

Tote Frau auf Reiterhof gefunden - das wurde dem Tatverdächtigen zum Verhängnis

Vermisste Rebecca (15): Mutter Brigitte spricht über Anfeindungen: „Ich traue mich gar nicht raus“

Vermisste Rebecca (15): Mutter Brigitte spricht über Anfeindungen: „Ich traue mich gar nicht raus“

Burger-King-Kunde hat höllischen Plan! Ziel: Der Chef

Burger-King-Kunde hat höllischen Plan! Ziel: Der Chef

Kommentare