Betrunkener parkt auf Autobahn - Sperrung

Olpe - Die A 45 bei Olpe musste in der Nacht zum Freitag kurzfristig gesperrt werden. Der Grund: Ein Autofahrer hatten seinen Wagen einfach auf der Fahrbahn geparkt.

Der betrunkene Fahrer war offenbar in einem vom Wintereinbruch ausgelösten Stau am Steuer eingeschlafen, wie die Dortmunder Polizei mitteilte. Als sich der Stau auflöste, blieb er mit seinem Wagen als gefährliches Hindernis auf dem rechten Fahrstreifen stehen. Die alarmierten Beamten entdeckten im Fahrzeug einen schlafenden 28-jährigen Bielefelder. Versuche, ihn durch Klopfen und Rütteln am Auto zu wecken, blieben erfolglos.

Erst als die Polizei die Seitenscheibe des Fahrzeuges einschlug und ihn aus dem Auto zerrte, erwachte der offenbar stark angetrunkene Mann aus dem Tiefschlaf und wehrte sich heftig. Nach einem positiven Alkoholtest wurde der Führerschein sichergestellt und der Wagen abgeschleppt.

Nach Einschätzung der Polizei war der 28-Jährige wohl am Donnerstagabend in einen durch Schnee, Eis und Kälte ausgelösten kilometerlangen Stau auf der A 45 geraten. Während der Warterei im Stau sei der Bielefelder wohl von seiner Müdigkeit übermannt worden und eingeschlafen. Möglicherweise habe er auch versucht, sich mit alkoholischen Getränken im kalten Auto warm zu halten.

dapd

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Politik

Utrecht: Mutmaßlicher Täter gesteht Anschlag

Utrecht: Mutmaßlicher Täter gesteht Anschlag
Politik

Weltweit Kritik an Trumps Golanhöhen-Vorstoß

Weltweit Kritik an Trumps Golanhöhen-Vorstoß
Welt

Neuseeland gedenkt der Opfer von Christchurch

Neuseeland gedenkt der Opfer von Christchurch
Welt

Schwager der vermissten Rebecca frei, aber weiter verdächtig

Schwager der vermissten Rebecca frei, aber weiter verdächtig

Meistgelesene Artikel

Rebecca vermisst: Schwager wieder frei - Familie hat vor allem eine Hoffnung

Rebecca vermisst: Schwager wieder frei - Familie hat vor allem eine Hoffnung

Tote Frau auf Reiterhof gefunden - das wurde dem Tatverdächtigen zum Verhängnis

Tote Frau auf Reiterhof gefunden - das wurde dem Tatverdächtigen zum Verhängnis

Vermisste Rebecca (15): Mutter Brigitte spricht über Anfeindungen: „Ich traue mich gar nicht raus“

Vermisste Rebecca (15): Mutter Brigitte spricht über Anfeindungen: „Ich traue mich gar nicht raus“

Burger-King-Kunde hat höllischen Plan! Ziel: Der Chef

Burger-King-Kunde hat höllischen Plan! Ziel: Der Chef

Kommentare