Variante gilt als sehr ansteckend

Britische Mutation in Dortmund: Corona-Experte erklärt, warum sie nicht zu stoppen ist

Die britische Corona-Mutation breitet sich auch in Dortmund weiter aus.
+
Die britische Corona-Mutation breitet sich auch in Dortmund weiter aus.

Das Infektionsgeschehen in Dortmund verändert sich aktuell wieder. Ein Grund dafür ist die britische Corona-Mutation. Ihre Ausbreitung lässt sich nicht stoppen.

Die Ausbreitung der britischen Corona-Variante schreitet auch in Dortmund voran. Mittlerweile haben sich fast 50 Menschen (Stand 23. Februar) mit der Mutation infiziert, berichtet RUHR24.de.*

Dass B. 1.1.7 unberechenbar ist, darauf hat jetzt Dortmunds Gesundheitsamt-Leiter Dr. Frank Renken hingewiesen. Der Corona-Experte erklärt, warum die Mutation nicht zu stoppen ist.* Der Grund dafür sei, dass die Ansteckungsquellen bei der Corona-Variante nur schwer bis gar nicht nachzuvollziehen seien.

Die britische Mutation beeinflusst derweil das Infektionsgeschehen in Dortmund. Das liege laut Renken daran, dass diese Art des Virus deutlich ansteckender sei. *RUHR24.de ist Teil des Ippen-Digital-Netzwerks.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr Sport

«Felsbrocken vom Herzen»: Skisprung-Mixed erobert Gold

«Felsbrocken vom Herzen»: Skisprung-Mixed erobert Gold
Politik

UN: Mindestens 18 Tote bei Protesten in Myanmar

UN: Mindestens 18 Tote bei Protesten in Myanmar

Nordische Ski-WM 2021 in Oberstdorf: Die Bilder zum Saisonhighlight

Nordische Ski-WM 2021 in Oberstdorf: Die Bilder zum Saisonhighlight
Mehr Sport

S04-Debakel nach Wirbel um Gross - RB bleibt an Bayern dran

S04-Debakel nach Wirbel um Gross - RB bleibt an Bayern dran

Meistgelesene Artikel

Wetter-Wahnsinn in Deutschland: Tief „Erik“ zieht auf - Experte bestätigt jetzt „Blutregen“-Phänomen

Wetter-Wahnsinn in Deutschland: Tief „Erik“ zieht auf - Experte bestätigt jetzt „Blutregen“-Phänomen

Coronavirus in Deutschland: Kommt nun die zweite Welle? Münchner Infektiologe berichtet von Mutation des Virus

Coronavirus in Deutschland: Kommt nun die zweite Welle? Münchner Infektiologe berichtet von Mutation des Virus

„AstraZeneca für alle ist falsch“: Lauterbach zerreißt Söders Corona-Vorschlag - Er hat ganz andere Idee

„AstraZeneca für alle ist falsch“: Lauterbach zerreißt Söders Corona-Vorschlag - Er hat ganz andere Idee

Kommentare