Unangenehme Szenen im IC

Deutsche Bahn: AfD-Maskenverweigerer aus IC-Zug geworfen

In einem IC der Deutschen Bahn fährt ein Maskenverweigerer. Das Zugpersonal schmeißt ihn raus. Der Mann ist bekannt, ein hochrangiger norddeutscher AfD-Politiker.

Hamburg/Bremen * – 27. April 2021, auf der Bahnstrecke zwischen Osnabrück und Bremen. Der IC 2218, mit Endstation Bahnhof Altona* ist rappelvoll, die Reisenden tragen brav ihre Maske – doch einer fällt aus der Reihe. Wie die Bremer Bundespolizei berichtet, weigert sich ein 69-jähriger Mann partout eine Maske aufzusetzen.

Bahnhof in Deutschland: Bremer Hauptbahnhof
Eröffnung: 1847
Baustil:Neorenaissance
Architekt:Hubert Stier

Es ist Jens Dammann, AfD-Fraktionschef im Stader Kreistag. Als der Schaffner ihn mehrfach auf die Trage-Pflicht hinweist, legt der Politiker ein Attest vor. Doch an dem gab es laut Bundespolizei „erhebliche Zweifel“. Nach einer ewig langen Diskussion gibt Dammann nach, setzt sich einen Mund-Nasen-Schutz auf – nur um ihn nach Fahrtbeginn wieder abzusetzen!

AfD-Politiker Jens Dammann bedroht Polizist – und fliegt aus dem Zug

Und dann wird es richtig unangenehm: Der Schaffner lässt sich nicht lumpen, holt einen mitfahrenden Polizisten ran. Dammann fängt an rumzuschreien, pöbelt das Bahn-Personal und den Beamten an. Sogar mit Drohungen soll der AfD-Mann um sich geschmissen haben, schreibt die „Bild“-Zeitung – und beruft sich dabei auf einen Augenzeugen.

Der Polizist machte kurzen Prozess, schmiss den Maskenverweigerer aus dem Zug. Endstation Bremen. Nun soll sein ominöses Attest geprüft werden.

Für AfD-Fraktionschef Jens Dammann war in Bremen Endstation. Der Politiker wollte keine Maske tragen, die Bundespolizei setzte ihn vor die Tür.

Bundespolizei und Deutsche Bahn sind seit der Corona-Krise verstärkt in Zügen und Bahnen unterwegs, führen Maskenmuffel-Kontrollen in Hamburg*, Niedersachsen und Schleswig-Holstein durch. Immer wieder kommt es in den Zügen aber auch zu anderen Einsätzen, zum Beispiel durch Gewalt-Attacken. Etwa, wenn einer einen Schaffner blutig* schlägt oder, wenn zwei Heranwachsende einen Kontrolleur brutal attackieren. Dann heißt es: Teenager drehen durch*.

Brennpunkt Zugverkehr: Da waren auch schon Jungs auf Beutezug im ICE*. Und bei einem Angriff auf einen Metronom-Zug in Bremen* steht die Polizei vor einem Rätsel. * 24hamburg.de und nordbuzz.de sind ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Rubriklistenbild: © Carmen Jaspersen/dpa & Axel Heimken/dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Ski alpin: Der Kader der deutschen Herren für die Saison 2021/22

Ski alpin: Der Kader der deutschen Herren für die Saison 2021/22

Ski alpin: Der Kader der deutschen Damen für die Saison 2021/22

Ski alpin: Der Kader der deutschen Damen für die Saison 2021/22
Mehr Sport

EM-Mitfavorit Spanien verzweifelt an Schweden-Catenaccio

EM-Mitfavorit Spanien verzweifelt an Schweden-Catenaccio
Fußball

Tränen bei Joker Gregoritsch: Österreich schreibt Geschichte

Tränen bei Joker Gregoritsch: Österreich schreibt Geschichte

Meistgelesene Artikel

80 Hanfpflanzen im Blumenbeeten der Bundesgartenschau entdeckt

80 Hanfpflanzen im Blumenbeeten der Bundesgartenschau entdeckt

Invasion in Nobel-Vierteln: Hamburgs Party-Volk legt Winterhude lahm

Invasion in Nobel-Vierteln: Hamburgs Party-Volk legt Winterhude lahm

Schlägerei in Vegesack: 21-Jähriger wird mit Nothammer attackiert

Schlägerei in Vegesack: 21-Jähriger wird mit Nothammer attackiert

Badeunfall vor Travemünde: Zehnjähriges Mädchen ertrinkt in der Ostsee

Badeunfall vor Travemünde: Zehnjähriges Mädchen ertrinkt in der Ostsee

Kommentare