Einbrecher erbeuten 15 Cent

+
Ein Sparschwein mit 15 Cent im Magen war die magere Ausbeute des Einbrecher-Duos

Viernheim - Viel Mühe haben sich zwei Einbrecher gemacht, um an das Geld in einem Imbisswagen im südhessischen Viernheim zu kommen. Die Beute fiel allerdings äußerst mager aus. 

Ganze 15 Cent fielen ihnen nach Polizeiangaben vom Donnerstag in die Hände. Die Vermummten hatten am Mittwochmorgen mit einer Brechstange die Tür des Imbisswagens aufgebrochen, der auf dem Parkplatz eines Marktes stand. Dabei wurden sie von einer in der Nähe installierten Videokamera aufgenommen. „Danach machten sie sich mit dem Münzgeld aus einem Sparschwein aus dem Staub“, hieß es im Polizeibericht.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Welt

Tief "Axel" bringt viel Regen: Feuerwehr im Dauereinsatz

Tief "Axel" bringt viel Regen: Feuerwehr im Dauereinsatz
Technik

Bewertungen beim Onlineshopping nicht blind vertrauen

Bewertungen beim Onlineshopping nicht blind vertrauen
Formel 1

Der Mann mit der roten Kappe: Niki Lauda bleibt unvergessen

Der Mann mit der roten Kappe: Niki Lauda bleibt unvergessen
Reisen

Auf Elba wird der Traum vom Jachtsegeln wahr

Auf Elba wird der Traum vom Jachtsegeln wahr

Meistgelesene Artikel

Drohung gegen Gymnasien: Münchner soll verdächtige Mail verfasst haben - Polizei nennt neue Details

Drohung gegen Gymnasien: Münchner soll verdächtige Mail verfasst haben - Polizei nennt neue Details

Wer macht so etwas? Katze getötet und dann so auf Gehweg platziert

Wer macht so etwas? Katze getötet und dann so auf Gehweg platziert

Kinder sind Mann zu laut - dann tut Bewohner etwas wirklich Grausames

Kinder sind Mann zu laut - dann tut Bewohner etwas wirklich Grausames

Mann will zum Bäcker - plötzlich sieht er tote Frau (25) neben Sportplatz

Mann will zum Bäcker - plötzlich sieht er tote Frau (25) neben Sportplatz

Kommentare