Hoffnungsvolle Berechnung

Corona-Lockerungen: Prognose zeigt, welche NRW-Städte die 50er-Inzidenz noch im Mai erreichen

Im Corona-Hotspot Kreis Recklinghausen kommt es nicht zu einer Ausgangssperre.
+
Im Corona-Hotspot Kreis Recklinghausen kommt es nicht zu einer Ausgangssperre.

Eine Prognose zeigt: Einige Städte in NRW können schon im Mai einer Inzidenz von unter 100 und gar unter 50 erreichen – und somit auf Lockerungen hoffen.

Das macht Hoffnung, wie RUHR24* berichtet. Eine Prognose des Zentralinstituts für die kassenärztliche Vereinigung (Zi) gibt Antwort auf die Frage, wann Städte eine gewisse Inzidenz* erreichen. Im Umkehrschluss auch, ab wann mit Lockerungen in der Corona-Pandemie zu rechnen ist.

Die Prognose basiert auf einer mathematischen Formel, die nur mit einem Reproduktionswert von 1 oder unter 1 funktioniert, wie ein Sprecher der Zi gegenüber RUHR24 äußerte. Bochum, Mülheim an der Ruhr, Duisburg und der Kreis Recklinghausen können schon im Mai mit einer Inzidenz von unter 50 rechnen. *RUHR24 ist Teil des Redaktionsnetzwerks von IPPEN.MEDIA.

Das könnte Sie auch interessieren

Politik

Angriff auf Tel Aviv - Hamas-Leute im Fadenkreuz Israels

Angriff auf Tel Aviv - Hamas-Leute im Fadenkreuz Israels
Politik

Israel greift Hamas-Tunnel an - Feuerpause nicht in Sicht

Israel greift Hamas-Tunnel an - Feuerpause nicht in Sicht
Politik

Bundesregierung: „Antisemitische Kundgebungen nicht dulden“

Bundesregierung: „Antisemitische Kundgebungen nicht dulden“
Politik

Rund 1750 Raketenabschüsse auf Israel - Viele Tote in Gaza

Rund 1750 Raketenabschüsse auf Israel - Viele Tote in Gaza

Meistgelesene Artikel

Söder-Vorstoß: Umfangreiche Corona-Lockerungen für Bayern kommen - große Einschränkung soll vorerst bleiben

Söder-Vorstoß: Umfangreiche Corona-Lockerungen für Bayern kommen - große Einschränkung soll vorerst bleiben

Heftiges Gewitter wütet über München: sogar KATWARN löst aus - spektakulärer Einsatz an Bahnhof

Heftiges Gewitter wütet über München: sogar KATWARN löst aus - spektakulärer Einsatz an Bahnhof

Corona-Kreuzimpfung Vor- und Nachteile: Erst Astrazeneca, dann Biontech

Corona-Kreuzimpfung Vor- und Nachteile: Erst Astrazeneca, dann Biontech

Bayern-Inzidenz nähert sich nächstem wichtigen Grenzwert - Deutschlands Super-Hotspots im Freistaat

Bayern-Inzidenz nähert sich nächstem wichtigen Grenzwert - Deutschlands Super-Hotspots im Freistaat

Kommentare