Folgenschwerer Unfall

Mann von Paket-Lieferwagen erfasst und getötet

+
Mann von Paket-Lieferwagen erfasst und getötet

Nach einem schweren Verkehrsunfall in Frankfurt stirbt ein 79 Jahre alter Mann im Krankenhaus. Die Polizei ermittelt.

Frankfurt - In der Dürerstraße in Frankfurt ereignete sich am Freitagmittag um 13 Uhr ein schwerer Verkehrsunfall, bei dem ein 79 Jahre alter Mann tödlich verletzt wurde. Dies berichtete die Polizei am Sonntag (18.08.).

Unfall in Frankfurt: Paketzusteller überrollt Mann

Was war passiert? Ein 38-jähriger Paketzusteller war mit seinem VW Crafter in der Dürerstraße unterwegs, um Pakete auszuliefern. Danach fuhr er seinen Lieferwagen rückwärts auf der Dürerstraße in Richtung Schaumainkai. Im selben Moment kam der 79-Jährige zu Fuß aus der Städelstraße und überquerte die Dürerstraße.

Auch interessant bei op-online.de*: Weinheim: Jugendlicher spießt sich an Hoftor auf

Lesen Sie auch: Junge Frau (22) in Hofheim getötet –

Der 79-Jährige wurde beim Zusammenstoß schwer verletzt und kam umgehend in ein Krankenhaus. Dort erlag er kurz darauf seinen schweren Verletzungen. 

Lesen Sie auch: Tödlicher Unfall auf der A3 - Unglaublich: Autofahrer wenden in Rettungsgasse

Wie es zu diesem folgenschweren Unfall kommen konnte, wird nun von der Polizei ermittelt.

dr

Lesen Sie auch auf fnp.de*: 

Hoher Meißner: Wartungsgondel stürzt aus 50 Metern Höhe ab - Drei Tote

Eine

Wartungsgondel ist am Dienstagmorgen auf dem Hohen Meißner aus 50 Metern Höhe abgestürzt.

Alle drei Insassen sollen laut Polizei tot sein.

Maskierte zerstören mehr als 40 Luxusautos - Bekennerschreiben aufgetaucht

In einem Autohaus in Kronberg richteten maskierte Täter enormen Schaden an. Ein mutmaßliches Bekennerschreiben im Internet stellt die Tat als Klima-Protest dar.

Schwerer Verkehrsunfall in Rödermark: Ursache gibt Rätsel auf

Nach einem Verkehrsunfall in Ober-Roden ist ein 21-jähriger Autofahrer schwer verletzt worden. Die Unfallursache gibt der Polizei Rätsel auf.

Autofahrerin kracht in Feinkostladen: Zwei Verletzte und hoher Sachschaden

Ein Auto ist am frühen Sonntagmorgen in der Friedrichsdorfer Innenstadt in einen Feinkostladen gekracht. Dabei wurden die Autofahrerin und ihre Beifahrerin verletzt.

Gießen: Frau wird von Reisezug erfasst und getötet  

In Gießen kommt es zu einem tödlichen Unfall am Bahnhof. Eine 30-jährige Frau wird dabei getötet. Die Polizei ermittelt.

Einigen reicht's: Jetzt hat sich eine Initiative gegen die Mainkai-Sperrung gegründet

Die Initiative Verkehrschaos möchte sich gegen die Mainkai-Sperrung in Frankfurt wehren und die Umsetzung stoppen.

Auto und Straßenbahn stoßen frontal zusammen – Frau in Wagen eingeklemmt

Bei einem Unfall zwischen einem Auto und einer Straßenbahn im Frankfurter Stadtteil Nordend ist in der Nacht eine Frau verletzt worden.

Auto stößt in Frankfurt mit Linienbus zusammen: Neun Menschen verletzt

In der Guerickestraße in Frankfurt ist es zu einem Unfall mit einem Bus und einem Auto gekommen. Mehrere Menschen sind verletzt - einer davon schwer.

Das könnte Sie auch interessieren

Auto

Immer in Verbindung für Komfort und Sicherheit

Immer in Verbindung für Komfort und Sicherheit
Leben

Welches Tier darf ich im Garten begraben?

Welches Tier darf ich im Garten begraben?
Fußball

Dämpfer gegen Arsenal: Eintracht verliert zum Europa-Auftakt

Dämpfer gegen Arsenal: Eintracht verliert zum Europa-Auftakt
Technik

Die Foto-Gegenbewegung zur Digitalisierung

Die Foto-Gegenbewegung zur Digitalisierung

Meistgelesene Artikel

Bittere Wetter-Prognose für Deutschland: Oktober soll so beginnen, wie September endet

Bittere Wetter-Prognose für Deutschland: Oktober soll so beginnen, wie September endet

München: SUV-Fahrer werden heftig angefeindet - Wut-Zettel an Autos

München: SUV-Fahrer werden heftig angefeindet - Wut-Zettel an Autos

Tödlicher Unfall: Frau stirbt vor den Augen ihres Freundes 

Tödlicher Unfall: Frau stirbt vor den Augen ihres Freundes 

Rätselhafter Vermisstenfall: Gute Nachrichten im Fall des verschwundenen Schwiegervaters

Rätselhafter Vermisstenfall: Gute Nachrichten im Fall des verschwundenen Schwiegervaters

Kommentare