Die gute Nachricht!

Frauen kämpfen um ihr Leben: Lkw-Fahrer geniale Idee

Heldenhaft rettete ein Lkw-Fahrer drei Menschen vor einem grauenhaften Feuertod.
+
Heldenhaft rettete ein Lkw-Fahrer drei Menschen vor einem grauenhaften Feuertod.

Riesiges Glück hatten zwei Frauen nach einem Unfall mit einem Lkw. Sie waren eingeklemmt, das Fahrzeug brannte - doch dann hatte der Trucker eine rettende Idee.

Frankfurt - Das neue Jahr beginnt mit einer Heldengeschichte! Horror-Unfall in Frankfurt: Zwei Frauen und ein Mann kämpfen um ihr Leben - dann hat ein Lkw-Fahrer eine geniale Idee! Über den Vorfall berichtet extratipp.com*.

Zwei Frauen kämpfen in Frankfurt um ihr Leben - dann hat Lkw-Fahrer geniale Idee

Was war passiert? Der Trucker war mit seinem Lkw in Frankfurt unterwegs. Gegen 6.30 Uhr am Morgen passierte das Unglück: Ein mit drei Personen besetztes Auto krachte in die Seite des Lasters, der Wagen fing sofort Feuer und steckte die Ladung des Brummis in Brand. 

Hierbei handelte es sich um Holz. Der Lkw-Fahrer, der bei dem Zusammenprall unverletzt geblieben war, stieg aus, um den Insassen zu helfen. Dann der Schock: Die Türen des Autos klemmten!

Passend: Polizei-Kontrolle auf A3 bei Rodgau: Blick unter Lkw sorgt für Entsetzen

Frankfurt: Lkw-Fahrer zieht drei Menschen aus brennendem Auto

Der Trucker reagierte geistesgegenwärtig und hatte eine geniale Idee: Er stieg noch mal in Führerhaus und setzte den Lkw zurück. Der Plan ging auf. Der Mann konnte im Anschluss die Türen des eingekeilten Wagens öffnen und zog drei Insassen - einen Mann und drei Frauen - aus dem brennenden Auto

Ein Sprecher der Feuerwehr sagte: Dass das Trio gerettet werden konnte, sei "alleine dem Lkw-Fahrer zu verdanken“. Das schreibt die Deutsche Presse-Agentur.

Eine andere Meldung schockiert die extratipp.com*-Leser gerade besonders: Mann vergeht sich an Ziege - seine Begründung ist abnormal krank!

Nach Lkw-Unfall in Frankfurt: Alle drei Insassen müssen ins Krankenhaus

Der Unfallwagen brannte in Frankfurt komplett aus, auch der Lkw wurde erheblich beschädigt. Die drei Insassen kamen per Rettungswagen in umliegende Krankenhäuser. Wie schwer der Mann und die beiden Frauen verletzt sind, ist nicht bekannt. 

Frankfurt: Aus diesem völlig ausgebrannten Auto rettete der Lkw-Fahrer zwei Frauen und einen Mann.

Über den Ort des Lkw-Unfalls gibt es unterschiedliche Angaben. Klar ist, es handelt sich um eine Straße in der Nähe der Autobahn 5 in Frankfurt. Die Fahrzeuge waren offenbar in Richtung Westen unterwegs.

Horror in Limburg: Ein Trucker stürzt mit seinem Lkw 20 Meter in die Tiefe - die Retter sind stundenlang machtlos, wie extratipp.com* berichtet.

Diese Meldung von einem jungen Helden interessiert unsere Leser momentan auch: Flughafen Frankfurt: Zoll öffnet Koffer von jungem Pärchen - sofort Zugriff, wie extratipp.com* berichtet.

Matthias Hoffmann

* extratipp.com ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerkes.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Auto

Mit Vaseline und gutem Gummi - so wird das Auto winterfit

Mit Vaseline und gutem Gummi - so wird das Auto winterfit
Mehr Sport

Jubel in Hoffenheim: Sieg gegen Roter Stern Belgrad

Jubel in Hoffenheim: Sieg gegen Roter Stern Belgrad
Mehr Sport

Leverkusen startet mit Rekordsieg gegen Nizza

Leverkusen startet mit Rekordsieg gegen Nizza
Leben

Welche Kanareninsel ist die richtige für mich?

Welche Kanareninsel ist die richtige für mich?

Meistgelesene Artikel

Hamburg in der Coronavirus-Prohibition: Alkohol-Verbot für Kiez bis November

Hamburg in der Coronavirus-Prohibition: Alkohol-Verbot für Kiez bis November

Schnee-Hammer schon im November? Prognosen zwischen „Chancen enorm“ und „unwahrscheinlich“

Schnee-Hammer schon im November? Prognosen zwischen „Chancen enorm“ und „unwahrscheinlich“

Coronavirus-Alarm in Hamburg: Bundeswehr im Einsatz, Senat über mehr Maßnahmen

Coronavirus-Alarm in Hamburg: Bundeswehr im Einsatz, Senat über mehr Maßnahmen

Wegen Corona in Berlin: Mit Seehofer abgestimmter Einsatz läuft - „Bis in die Nacht hinein“

Wegen Corona in Berlin: Mit Seehofer abgestimmter Einsatz läuft - „Bis in die Nacht hinein“

Kommentare