Überfall vor Sportsbar

Mann steht nachts vor Kneipe - plötzlich ziehen ihn Unbekannte in VW-Bus und ziehen eine Waffe

Ein Mann aus Ibbenbüren wurde am Wochenende gegen seinen Willen in einen VW Bus gezerrt. 
+
Ein Mann aus Ibbenbüren wurde am Wochenende gegen seinen Willen in einen VW Bus gezerrt (Symbolbild)

Albtraum im westfälischen Ibbenbüren: Ein Mann stand vor einer Sportsbar, als ihn plötzlich Unbekannte in einen VW-Bus zerrten. 

Ibbenbüren – Ein 43-Jähriger hielt sich in der Nacht zu Sonntag vor einer Sportsbar an der Ecke Münsterstraße und Ringstraße auf. Zwischen 0.30 und 1.30 Uhr nahm der Abend jedoch einen völlig andere Wendung, wie msl24.de* berichtete

Entführung in Ibbenbüren: Opfer mit Waffe in VW-Bus bedroht

Ein VW-Bus näherte sich dem Ibbenbürener. Dann wurde er von mehreren Unbekannten in den Wagen gezerrt. Die Täter fuhren zunächst in Richtung Riesenbeck. Während der Fahrt wurde das Opfer mit einer Waffe bedroht. 

In diesem Bereich wurde der Mann aus Ibbenbüren in den Wagen gezerrt.

Ibbenbürener: Mann in VW gezerrt - Flucht auf Parkplatz

Der 43-Jährige musste den Tätern sein Handy und sein Portemonnaie aushändigen. Bei einem Stopp an einem Waldparkplatz gelang dem Ibbenbürener die Flucht. 

Hintergründe sind unklar – Polizei Ibbenbüren ermittelt

Die Geldbörse des Mannes wurde am nächsten Tag ohne Bargeld auf dem Parkplatz in Ibbenbüren gefunden. Auch das Handy tauchte dort wieder auf. Die Polizei teilte mit, dass die Hintergründe in diesem Fall noch "völlig unklar" sind. 

Erst vor Kurzem stand das westfälische Ibbenbüren in den Schlagzeilen. Eine Mutter hatte dort ihr Baby zu Tode geschüttelt – ein verstörendes Detail erhitzt die Gemüter. Außerdem versuchten Männer dort, ihr Diebesgut zu verstecken – doch die Polizei roch den Braten

*msl24.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerkes.

Das könnte Sie auch interessieren

Welt

Letzte Rettungsversuche für gestrandete Wale in Australien

Letzte Rettungsversuche für gestrandete Wale in Australien
Reisen

Das etwas andere St. Petersburg erleben

Das etwas andere St. Petersburg erleben
Technik

Lebensmittel aus dem Netz

Lebensmittel aus dem Netz
Reisen

Im legendären 100er-Bus durch die Hauptstadt

Im legendären 100er-Bus durch die Hauptstadt

Meistgelesene Artikel

UKE Hamburg enthüllt: Single oder vergeben – wer hat öfter Spaß im Bett?

UKE Hamburg enthüllt: Single oder vergeben – wer hat öfter Spaß im Bett?

Corona-Krise: Neue Quarantäneverordnung für Einreisen nach Deutschland

Corona-Krise: Neue Quarantäneverordnung für Einreisen nach Deutschland

Kompost-Laster kippt um: Radfahrerin kann nicht ausweichen und wird verschüttet

Kompost-Laster kippt um: Radfahrerin kann nicht ausweichen und wird verschüttet

Männer oder Frauen? Neue Studie des UKE in Hamburg enthüllt, wer öfter fremdgeht

Männer oder Frauen? Neue Studie des UKE in Hamburg enthüllt, wer öfter fremdgeht

Kommentare