Schlüssel lag im Fahrzeug

Oma schnallt Enkel an und schließt Autotür - kurz darauf schlägt sie Alarm

+
Die Feuerwehrleute mussten die Scheibe des Autos einschlagen, um das Kind zu retten.

Ein kleiner Junge ist im Sommer im heißen Auto eingesperrt - das ist einer Großmutter aus Osterode im Harz nun passiert.

Einbeck - Die Frau war am Donnerstag mit ihrem Enkel zu Besuch im niedersächsischen Einbeck. Sie hatte den Jungen gerade auf dem Rücksitz angeschnallt und die Tür geschlossen, als sich der Geländewagen von selbst verriegelte. Der Schlüssel lag im Auto, die Frau konnte ihren Enkel nicht alleine befreien.

Frau alarmiert Feuerwehr

Sie alarmierte die Feuerwehr, welche daraufhin eine Seitenscheibe des Fahrzeugs einschlagen musste, um den Jungen aus dem warmen Auto zu retten.

Was der Junge zum Trost von der Feuerwehr geschenkt bekam und alle weiteren Infos zum Fall lesen Sie bei hna.de*.

*hna.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks.

Kristina Stein

Das könnte Sie auch interessieren

Politik

EU ringt um Brexit-Verschiebung - Schwierige Verhandlungen

EU ringt um Brexit-Verschiebung - Schwierige Verhandlungen
Geld

Das sind 2019 die reichsten Menschen der Welt - einer überrascht

Das sind 2019 die reichsten Menschen der Welt - einer überrascht
Technik

Kleiner Kraftprotz mit wenig Stromhunger

Kleiner Kraftprotz mit wenig Stromhunger
Mehr Sport

Das Zeugnis der deutschen Wintersportler

Das Zeugnis der deutschen Wintersportler

Meistgelesene Artikel

Rebecca vermisst: Früherer Mitschüler startet Suchaktion - und wird heftig angefeindet

Rebecca vermisst: Früherer Mitschüler startet Suchaktion - und wird heftig angefeindet

Schock-Erlebnis im Flixbus: Mann masturbiert - Frau öffnet Jodel und knipst dieses Beweisfoto

Schock-Erlebnis im Flixbus: Mann masturbiert - Frau öffnet Jodel und knipst dieses Beweisfoto

Tote Frau auf Reiterhof gefunden - das wurde dem Tatverdächtigen zum Verhängnis

Tote Frau auf Reiterhof gefunden - das wurde dem Tatverdächtigen zum Verhängnis

Vermisste Rebecca (15): Mutter Brigitte spricht über Anfeindungen: „Ich traue mich gar nicht raus“

Vermisste Rebecca (15): Mutter Brigitte spricht über Anfeindungen: „Ich traue mich gar nicht raus“

Kommentare