Am Kölner Hauptbahnhof

Hochzeit gerettet - Bundespolizei schnappt Ringdieb

Da haben die beiden aber Glück gehabt! Auf dem Weg zu ihrer Hochzeit nach Paris wurde einem Paar die Eheringe und Bargeld gestohlen. Die Polizei konnte den Dieb jedoch fassen.

Köln - Die Bundespolizei hat in Köln einen Ringdieb geschnappt und damit einem Paar vermutlich die Hochzeit gerettet. Die Verlobten waren auf dem Weg nach Paris, als ihnen am Mittwoch am Kölner Hauptbahnhof die Eheringe im Wert von 10.000 Euro und mehrere tausend Euro Bargeld gestohlen wurden, wie die Bundespolizei am Donnerstag mitteilte.

Reisende machten Bahnmitarbeiter auf den mutmaßlichen Dieb aufmerksam. Ein Beamter hatte ihn schon im Griff, als der Mann sämtliches Gepäck fallen ließ, sich losriss und flüchtete. Dem Bahnmitarbeiter gelang es aber gemeinsam mit einem zivilen Polizisten der Landespolizei, den 37-Jährigen in seinem Versteck unter einem Auto aufzuspüren. Bei dessen Durchsuchung förderten die Beamten dann auch die Beute zu Tage. Der Ringdieb wurde festgenommen.

Der hochschwangeren Frau und ihrem Freund wurden die Ringe und das Bargeld zurückgegeben. "Sie konnten ihre Reise nach Paris überglücklich fortsetzen", schrieb die Polizei.

Afp

Lesen Sie auch: In nur 60 Sekunden: Diebe klauen mit einfachem Trick zwei brandneue Mercedes-SUV 

1000 Euro-Mountainbike weg: Münchner am Schlierseer Bahnhof beklaut. Davon berichtet Merkur.de*.

*Merkur.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Politik

Liberal oder konservativ? Kanada-Wahl könnte knapp ausgehen

Liberal oder konservativ? Kanada-Wahl könnte knapp ausgehen
Politik

Kramp-Karrenbauer für internationale Syrien-Sicherheitszone

Kramp-Karrenbauer für internationale Syrien-Sicherheitszone
Politik

Koalition nennt Details zum neuen CO2-Preis

Koalition nennt Details zum neuen CO2-Preis
Technik

Mit dem Google Pixel 4 mehr Sterne sehen als mit dem Auge

Mit dem Google Pixel 4 mehr Sterne sehen als mit dem Auge

Meistgelesene Artikel

Chaos-Fahrer schockt Verkehrsteilnehmer und Polizei auf A8 - dann macht er Hitler-Gruß

Chaos-Fahrer schockt Verkehrsteilnehmer und Polizei auf A8 - dann macht er Hitler-Gruß

Legendäre Nobel-Disco P1 wird zu Kellerdisko - Experiment in „Münchner Vorort“

Legendäre Nobel-Disco P1 wird zu Kellerdisko - Experiment in „Münchner Vorort“

Wilde Kuh hinterlässt Spur der Verwüstung in Gemeinde - Polizeihubschrauber verfolgt sie - Showdown

Wilde Kuh hinterlässt Spur der Verwüstung in Gemeinde - Polizeihubschrauber verfolgt sie - Showdown

München: Bub (14) läuft versehentlich ganzen Marathon: „Als ich merkte, dass ich falsch bin ...“

München: Bub (14) läuft versehentlich ganzen Marathon: „Als ich merkte, dass ich falsch bin ...“

Kommentare