Fund macht fassungslos

Wer macht so etwas? Katze getötet und dann so auf Gehweg platziert

+
Schauriges Szenario: In einem Einkaufswagen liegt in Schwerte eine tote Katze.

Dieses Foto macht fassungslos - und wütend: In einem Einkaufswagen des Discounters "Aldi", der auf einem Gehweg steht, liegt auf Zeitungspapier eine tote Katze. Teilweise zugedeckt mit Wäschestücken in Kindergröße. Klar ist: Das Tier starb durch Gewaltanwendung. Jetzt hofft die Polizei auf Hinweise.

Schwerte - Die Kreispolizeibehörde Unna ermittelt wegen einer Straftat nach dem Tierschutzgesetz. Am Donnerstagmorgen sei gegen 6.45 ein Hinweis auf das schaurige Szenario auf dem Gehweg der Beckestraße eingegangen, so die Polizei.

Der Fundort liegt unweit des Schwerter Bahnhofs, eine Filiale von Aldi ist ebenfalls in unmittelbarer Nähe, berichtet wa.de*.

"Das tote Tier wurde von einem Tierarzt in Augenschein genommen. Dieser bestätigte eine Gewaltanwendung, die nicht von einem Unfall mit einem Kraftfahrzeug stammen könne", so die Polizei.

Die sucht jetzt Zeugen, die Angaben zur Herkunft der Katze oder sonstige Angaben zur Tötung oder zum Abstellen des Tieres machen können.

*wa.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerkes.

Das könnte Sie auch interessieren

Wirtschaft

Klima-Aktivisten blockieren Haupteingang der IAA

Klima-Aktivisten blockieren Haupteingang der IAA
Politik

Offen wie selten: Tunesien wählt neuen Präsidenten

Offen wie selten: Tunesien wählt neuen Präsidenten
Fußball

Remis zwischen Leipzig und Bayern - BVB feiert Kanter-Sieg

Remis zwischen Leipzig und Bayern - BVB feiert Kanter-Sieg
Wirtschaft

Proteste vor der IAA: Tausende fordern die Verkehrswende

Proteste vor der IAA: Tausende fordern die Verkehrswende

Meistgelesene Artikel

Wetter: Polarluft kühlt Deutschland zum Wochenstart ab - nur im Süden bleibt es kurz noch anders

Wetter: Polarluft kühlt Deutschland zum Wochenstart ab - nur im Süden bleibt es kurz noch anders

Bremer AfD: Ehemaliger Bundespolizist zum neuen Landeschef gewählt

Bremer AfD: Ehemaliger Bundespolizist zum neuen Landeschef gewählt

Verheerender Brand in Krankenhaus fordert ein Todesopfer: Dementer Patient unter Verdacht

Verheerender Brand in Krankenhaus fordert ein Todesopfer: Dementer Patient unter Verdacht

Männer feiern Junggesellenabschied in Budapest - doch er nimmt tragisches Ende

Männer feiern Junggesellenabschied in Budapest - doch er nimmt tragisches Ende

Kommentare