Schock im Auto

Autofahrer macht Pause auf Parkplatz und öffnet Fenster - plötzlich trifft ihn eine Kugel

Ein Mann aus Menden saß in seinem Auto auf einem Schwerter Parkplatz. Plötzlich traf ihn eine  Schrotkugel durch das geöffnete Fenster am Hals.

Schwerte - Der 36-Jährige saß am Dienstagabend in seinem Auto. Er hatte es auf einem Parkplatz in Schwerte (Nordrhein-Westfalen) geparkt.

Plötzlich merkte der Mann, dass er durch das geöffnete Fenster von einem Gegenstand getroffen wurde. In seinem T-Shirt entdeckte er anschließend eine Schrotkugel. Weitere Schrotkugeln seien hörbar an seinem Pkw abgeprallt, sagte er der Polizei. 

Weitere Informationen zu dem skurrilen Vorfall gibt es bei come-on.de*.

*come-on.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks.

Rubriklistenbild: © picture alliance/dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Welt

Rettungswagen mit hochschwangerer Frau kippt um

Rettungswagen mit hochschwangerer Frau kippt um
Auto

Der BMW X4 M40d im Autotest

Der BMW X4 M40d im Autotest
Leben

So gelingt die perfekte Pasta

So gelingt die perfekte Pasta
Politik

Trump räumt russische Einmischung in US-Wahl ein

Trump räumt russische Einmischung in US-Wahl ein

Meistgelesene Artikel

Autofahrer überfährt Frau mit Baby und begeht Fahrerflucht: Beide tot!

Autofahrer überfährt Frau mit Baby und begeht Fahrerflucht: Beide tot!

Polizist stellt Blitzer auf – dann muss er plötzlich einen Raser auf vier Beinen stoppen

Polizist stellt Blitzer auf – dann muss er plötzlich einen Raser auf vier Beinen stoppen

Polizei fasst Spider-Man in Thüringen - der macht den Beamten ein verlockendes Angebot

Polizei fasst Spider-Man in Thüringen - der macht den Beamten ein verlockendes Angebot

Urteil: Berliner Kiffer darf nicht Polizist werden

Urteil: Berliner Kiffer darf nicht Polizist werden

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.