40 weitere verletzt

Mindestens zehn Tote bei Brand auf Ölfeld in Indonesien

Bei einem Brand auf einem Ölfeld in Indonesien sind am Mittwoch mindestens zehn Menschen ums Leben gekommen.

Aceh - Das Feuer brach aus zunächst ungeklärter Ursache in der Provinz Aceh in einer Region aus, in der bis vor einigen Jahren Öl aus der Erde gepumpt worden war. Die Bewohner eines nahegelegenen Dorfes zapfen dort weiterhin Öl, obwohl der kommerzielle Betrieb eingestellt und dies eigentlich illegal ist. 

Nach Angaben der nationalen Katastrophenschutzbehörde wurden mindestens 40 weitere Bewohner des Dorfes Pasir Putih verletzt. Die staatliche Nachrichtenagentur Antara berichtete, dass viele von ihnen schwere Brandverletzungen erlitten.

dpa

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa / Dominique Leppin

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Formel 1

"Wurm drin": Vettel-Frust bei Neustart - Bottas gewinnt

"Wurm drin": Vettel-Frust bei Neustart - Bottas gewinnt
Mehr Sport

Wolfsburgerinnen nehmen jetzt das Triple ins Visier

Wolfsburgerinnen nehmen jetzt das Triple ins Visier
Welt

Tote und Verwüstungen nach schweren Unwettern in Japan

Tote und Verwüstungen nach schweren Unwettern in Japan
Fußball

FC Bayern krönt sich gegen Leverkusen zum Doublesieger

FC Bayern krönt sich gegen Leverkusen zum Doublesieger

Meistgelesene Artikel

Unternehmer entführt und ermordet: Trio erhält Höchststrafen!

Unternehmer entführt und ermordet: Trio erhält Höchststrafen!

Tamme Hanken: Nach Tod von "Knochenbrecher" ist auch sein Pferd "Jumper" tot

Tamme Hanken: Nach Tod von "Knochenbrecher" ist auch sein Pferd "Jumper" tot

Adrian S. nach Horror-Tat in Rot am See: „Meine Mutter hat mein Leben zerstört“

Adrian S. nach Horror-Tat in Rot am See: „Meine Mutter hat mein Leben zerstört“

Passant macht skurrile Entdeckung: „Da muss das Bernsteinzimmer drin sein“

Passant macht skurrile Entdeckung: „Da muss das Bernsteinzimmer drin sein“

Kommentare