Attacke am frühen Morgen

Zeitungsbote singt ein Lied - Plötzlich wird er attackiert

Münster
+
Ein Zeitungsbote im westfälischen Münster trällerte bei der Arbeit ein Lied – und wurde daraufhin angegriffen.

Morgenmuffel: Ein Zeitungsbote aus dem westfälischen Münster sang am frühen Samstagmorgen bei der Arbeit ein Lied. Das schien einem Passanten gar nicht zu passen.

Münster – Ein 30-Jähriger aus dem westfälischen Münster bereitete am Samstagmorgen an einer Bushaltestelle die Zeitungspakete für die Zustellung vor. Dabei sang er ein fröhliches Liedchen, wie msl24.de* berichtete.

Zur gleichen Zeit lief ein Mann mit einem braun-weißen Hund an dem Münsteraner vorbei. Das Lied schien ihn zu stören: Er herrschte den Zeitungsboten an und "untersagte ihm jeden weiteren Gesang", wie die Polizei mitteilte. Erst, als der Hundehalter sich aus der Sichtweite entfernt hatte, fing der 30-Jährige wieder leise an zu singen. 

Zeitungsbote aus Münster angegriffen: Hundebesitzer stört sich an Gesang

Der Unbekannte fühlte sich scheinbar trotzdem gestört. Er kehrte zur Bushaltestelle zurück. – und dann schlug er dem Münsteraner unvermittelt ins Gesicht. Dabei wurde der Mann verletzt, außerdem zerbrach seine Brille. Der Täter ging danach davon. 

Einen weiteren bizarren Fall gab es kürzlich auch in der Nähe von Münster, im westfälischen Ibbenbüren: Ein Mann stand nachts vor einer Kneipe. Dann zerrten Unbekannte ihn plötzlich in einen Bulli und entführten ihn. Im gleichen Ort wurde ein junger Mann Opfer von Körperverletzung – doch er kann sich an nichts mehr erinnern

*msl24.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerkes

Das könnte Sie auch interessieren

Karriere

Überraschend: Diese fünf Berufe machen krank

Überraschend: Diese fünf Berufe machen krank
Nienburg

Das große Sommergewinnspiel: Alle Fotos

Das große Sommergewinnspiel: Alle Fotos
Reisen

Kreidesee lockt Taucher aus der ganzen Welt an

Kreidesee lockt Taucher aus der ganzen Welt an
Leben

Wie knackt man Krebse richtig?

Wie knackt man Krebse richtig?

Meistgelesene Artikel

Tödlicher Bus-Unfall in Wiesbaden: Fertiges Gutachten bringt Klarheit zur Ursache

Tödlicher Bus-Unfall in Wiesbaden: Fertiges Gutachten bringt Klarheit zur Ursache

AIDA Cruises muss Kreuzfahrten absagen: Auch Hurtigruten mit Coronavirus-Desaster

AIDA Cruises muss Kreuzfahrten absagen: Auch Hurtigruten mit Coronavirus-Desaster

Hamburg Bergedorf und St- Pauli: Swinger-Partys trotz Coronavirus – Polizei greift durch

Hamburg Bergedorf und St- Pauli: Swinger-Partys trotz Coronavirus – Polizei greift durch

Aus Öltank wird mobiler Pool: Drei Rhöner basteln sich eine Freibad-Alternative

Aus Öltank wird mobiler Pool: Drei Rhöner basteln sich eine Freibad-Alternative

Kommentare