Großeinsatz der Polizei

Großeinsatz in Plochingen: Polizei verrät neue Details nach Gewalttat

+
In Plochingen wurden zwei Menschen nach einem blutigen Streit verletzt.

In Plochingen bei Stuttgart ereignete sich am Donnerstag eine Gewalttat. Aber was war eigentlich passiert?

In Plochingen bei Stuttgart herrschte am Donnerstag Ausnahmezustand. Die gesamte Innenstadt war durch die Polizei abgesperrt und schwer bewaffnete Polizisten im Einsatz.

Wie echo24.de* berichtet, war eine Gewalttat in Plochingen der Auslöser für den Großeinsatz der Polizei. Zwei Männer - 21 und 29 Jahre alt - wurden dabei verletzt. Auch wenn ein Tatverdächtiger bereits am Donnerstagabend verhaftet werden konnte, war die Lage in Plochingen angespannt. Denn: Lange war unklar, was genau passiert war.

*echo24.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr Sport

Nächste Ehrung: Nowitzki erhält Lebenswerk-Laureus

Nächste Ehrung: Nowitzki erhält Lebenswerk-Laureus
Gesundheit

Wussten Sie's? Acht Mythen über Schnupfen - und was hilft

Wussten Sie's? Acht Mythen über Schnupfen - und was hilft
Karriere

Wie werde ich Pharmazeutisch-kaufmännische Angestellte/r?

Wie werde ich Pharmazeutisch-kaufmännische Angestellte/r?
Wohnen

Welche Art der Solarthermieanlage ist richtig?

Welche Art der Solarthermieanlage ist richtig?

Meistgelesene Artikel

Ausgesetztes Baby: DNA wird analysiert - Spur führt in griechische Gemeinde

Ausgesetztes Baby: DNA wird analysiert - Spur führt in griechische Gemeinde

Sogar im Hörsaal: Münchner Uni-Studenten lassen die Hüllen fallen - Profs reagieren überraschend

Sogar im Hörsaal: Münchner Uni-Studenten lassen die Hüllen fallen - Profs reagieren überraschend

Kinderbeauftragter lädt „Matrosenmädchen“ zu Weihnachtsfeier ein - überraschende Wende

Kinderbeauftragter lädt „Matrosenmädchen“ zu Weihnachtsfeier ein - überraschende Wende

Hermes-Paketbote schreibt sooo traurige Botschaft auf Benachrichtigung - „Komplett die Ehre genommen“

Hermes-Paketbote schreibt sooo traurige Botschaft auf Benachrichtigung - „Komplett die Ehre genommen“

Kommentare