Hintergründe sind noch unklar

Polizei entdeckt zwei erschossene Menschen 

Die Polizei entdeckt am Mittwochmorgen zwei Tote. Der Mann und die Frau wurden offensichtlich erschossen. Die Hintergründe sind noch unklar.

Darmstadt - Gegen 7 Uhr gingen am Morgen bei der Polizei mehrere Notrufe ein, wie da-imnetz.de berichtet. Am Kavalleriesand waren Schüsse gefallen, außerdem stand ein Auto in Flammen. Die Polizei entdeckte vor Ort Am Kavalleriesand zwei Leichen. Einen toten Mann und eine tote Frau. Sie wurden offensichtlich erschossen. Die Hintergründe der Tat sind noch völlig offen. Die Staatsanwaltschaft und die Kripo ermitteln und suchen dringend weitere Zeugen. Der Bereich rund um den Tatort ist weiträumig abgesperrt. Weitere Informationen gibt es auf da-imnetz.de*.

*da-imnetz.de st Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerkes.

Rubriklistenbild: © Screenshot Google Maps

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Wirtschaft

Klima-Aktivisten blockieren Haupteingang der IAA

Klima-Aktivisten blockieren Haupteingang der IAA
Politik

Offen wie selten: Tunesien wählt neuen Präsidenten

Offen wie selten: Tunesien wählt neuen Präsidenten
Fußball

Remis zwischen Leipzig und Bayern - BVB feiert Kanter-Sieg

Remis zwischen Leipzig und Bayern - BVB feiert Kanter-Sieg
Wirtschaft

Proteste vor der IAA: Tausende fordern die Verkehrswende

Proteste vor der IAA: Tausende fordern die Verkehrswende

Meistgelesene Artikel

Wetter: Polarluft kühlt Deutschland zum Wochenstart ab - nur im Süden bleibt es kurz noch anders

Wetter: Polarluft kühlt Deutschland zum Wochenstart ab - nur im Süden bleibt es kurz noch anders

Bremer AfD: Ehemaliger Bundespolizist zum neuen Landeschef gewählt

Bremer AfD: Ehemaliger Bundespolizist zum neuen Landeschef gewählt

Verheerender Brand in Krankenhaus fordert ein Todesopfer: Dementer Patient unter Verdacht

Verheerender Brand in Krankenhaus fordert ein Todesopfer: Dementer Patient unter Verdacht

Männer feiern Junggesellenabschied in Budapest - doch er nimmt tragisches Ende

Männer feiern Junggesellenabschied in Budapest - doch er nimmt tragisches Ende

Kommentare