Polizei muss wegen Zahnschmerzen anrücken

Gelnhausen/Offenbach - Das kennt man sonst nur aus ganz schlimmen Albträumen. Ein Zahnarztpatient hatte offensichtlich so große Schmerzen, dass die Polizei anrücken musste.

Qualvolle Schmerzenslaute haben im hessischen Gelnhausen die Polizei auf den Plan gerufen. Besorgte Anwohner hatten die Beamten alarmiert, nachdem sie am Donnerstagabend die Schreie gehört hatten.

Die Ordnungshüter hatten den Grund für das Gejammer schnell ausgemacht: Es kam von einem Patienten, der auf dem Behandlungsstuhl eines Zahnarztes saß, wie die Polizei am Freitag in Offenbach mitteilte.

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Auto

So fährt sich ein E-Klapprad

So fährt sich ein E-Klapprad
Politik

China droht Großbritannien wegen Hongkong-Einmischung

China droht Großbritannien wegen Hongkong-Einmischung
Reisen

Georgias Filmorten auf der Spur

Georgias Filmorten auf der Spur
Reisen

Straßburg abseits der Selfie-Spots

Straßburg abseits der Selfie-Spots

Meistgelesene Artikel

Unternehmer entführt und ermordet: Trio erhält Höchststrafen!

Unternehmer entführt und ermordet: Trio erhält Höchststrafen!

Adrian S. nach Horror-Tat in Rot am See: „Meine Mutter hat mein Leben zerstört“

Adrian S. nach Horror-Tat in Rot am See: „Meine Mutter hat mein Leben zerstört“

Passant macht skurrile Entdeckung: „Da muss das Bernsteinzimmer drin sein“

Passant macht skurrile Entdeckung: „Da muss das Bernsteinzimmer drin sein“

Missbrauchskomplex Bergisch Gladbach mit massiver Dimension: Über 30.000 Verdächtige - „zutiefst verstörend“

Missbrauchskomplex Bergisch Gladbach mit massiver Dimension: Über 30.000 Verdächtige - „zutiefst verstörend“

Kommentare