Verdächtiger festgenommen

Polizei macht hochgefährlichen Fund in Keller – Hunderte Menschen evakuiert! 

+
Sprengstofffund in Trier (Rheinland-Pfalz)

Bei einer Hausdurchsuchung macht die Polizei am Mittwochabend in Rheinland-Pfalz einen erschreckenden Fund. Sofort müssen mehrere hundert Menschen in Sicherheit gebracht werden!

Wie LUDWIGSHAFEN24* berichtet, wird am Mittwoch gegen 19 Uhr eine Wohnung in Igel (Landkreis Trier-Saarburg) durchsucht. Dabei stoßen die Ermittler im Keller des Mehrfamilienhauses auf Sprengstoff. Laut eines BILD-Berichts soll es sich dabei um 1,8 Kilo handeln!

Sprengstoff in Keller gefunden: Hunderte Menschen in Rheinland-Pfalz evakuiert

Die Sprengstoffentschärfer des LKA werden hinzugezogen. Die stellen fest, dass der Sprengstoff hochgradig explosionsgefährlich ist. Sofort werden alle Durchfahrtsstraßen der Ortschaft gesperrt. Die Anwohner in einem Radius von 200 Metern um den Fundort müssen evakuiert werden. Hunderte Menschen verlassen in der Nacht ihre Häuser und werden in Sicherheit gebracht. Auch der Bahnverkehr wird vorerst eingestellt. 

Der Sprengstoff muss nun gesichert und entsorgt werden. Wie die Polizei weiter mitteilt, wurde bereits ein Verdächtiger wegen des Verdachts eines Sprengstoffvergehens festgenommen. Ein politisch motivierter Hintergrund sei auszuschließen. Die Ermittlungen laufen auf Hochtouren.

Ein weiterer Großeinsatz von SEK und Polizei ereignete sich vor Kurzem in Ludwigshafen: Weil Zeugen Schüsse in einem Haus melden, stürmt das SEK eine Wohnung. Jetzt meldet sich der Schütze zu Wort!

*LUDWIGSHAFEN24.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks.

pol/kab

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Politik

US-Sanktionen gegen Ostsee-Pipeline Nord Stream 2

US-Sanktionen gegen Ostsee-Pipeline Nord Stream 2
Leben

Wir sind die Generation Sandwich, na und?

Wir sind die Generation Sandwich, na und?
Technik

Weihnachtsgeschenke gekonnt loswerden

Weihnachtsgeschenke gekonnt loswerden
Reisen

New-York: Das bietet der Reichen-Rummel Hudson Yards

New-York: Das bietet der Reichen-Rummel Hudson Yards

Meistgelesene Artikel

Aussprache eskaliert: Mann ersticht Ex-Freundin (21) - Nachbarin schildert furchtbare Momente

Aussprache eskaliert: Mann ersticht Ex-Freundin (21) - Nachbarin schildert furchtbare Momente

Traumpaar nach dramatischen Zeiten bei „Goodbye Deutschland“: „Wir waren tief unten ...“

Traumpaar nach dramatischen Zeiten bei „Goodbye Deutschland“: „Wir waren tief unten ...“

Mysteriöser Vermisstenfall in Würzburg: Hochzeitsfotograf verschwunden - Polizei ermittelt weiter

Mysteriöser Vermisstenfall in Würzburg: Hochzeitsfotograf verschwunden - Polizei ermittelt weiter

Schild „Radfahrer absteigen ausgen. Frau Westermann“ sorgt für Verwunderung - Die Auflösung ist überraschend

Schild „Radfahrer absteigen ausgen. Frau Westermann“ sorgt für Verwunderung - Die Auflösung ist überraschend

Kommentare