Im Corona-Lockdown kreativ

Aus Öltank wird mobiler Pool: Drei Rhöner basteln sich eine Freibad-Alternative

Der 28-jährige Philip Grösch hat den Sprung ins kühle Nass gewagt.
+
Der 28-jährige Philip Grösch hat den Sprung ins kühle Nass gewagt.

Corona hat bei einigen die kreative Seite geweckt – etwa bei Philip und Julian Grösch sowie bei Kevin Fink aus Seiferts. Sie haben während des Corona-Lockdowns aus einem ehemaligen Öltank einen mobilen Pool gebaut.

Seiferts - Diese Idee ist vor zwei Jahren entstanden – noch lange vor Corona. „Aber keiner hatte so richtig Zeit“, erklärt der 28-jährige Philip Grösch. Wie es gerade in diesem Jahr dazu kam, dass die drei Seifertser mit dem Bau begannen, das erklärt Philip Grösch: „Wir haben bei einem Bekannten die Scheune ausgeräumt und da stand der Öltank unter dem ganzen Gerümpel. Wir haben uns wortlos angeschaut und wussten direkt, was wir damit vorhaben.“

Der Öltank, der ansonsten verschrottet worden wäre, sei die perfekte Gelegenheit gewesen, den Bau des erträumten Pools* zu starten. „Es war eine Schnapsidee“, sagt der 28-Jährige. *Fuldaer Zeitung.de ist Teil des Ippen-Digital-Netzwerks.

Das könnte Sie auch interessieren

Welt

Letzte Rettungsversuche für gestrandete Wale in Australien

Letzte Rettungsversuche für gestrandete Wale in Australien
Reisen

Das etwas andere St. Petersburg erleben

Das etwas andere St. Petersburg erleben
Technik

Lebensmittel aus dem Netz

Lebensmittel aus dem Netz
Reisen

Im legendären 100er-Bus durch die Hauptstadt

Im legendären 100er-Bus durch die Hauptstadt

Meistgelesene Artikel

Corona in Deutschland: Hundert Schulklassen in Baden-Württemberg dicht - Alarmstufe in Hamm

Corona in Deutschland: Hundert Schulklassen in Baden-Württemberg dicht - Alarmstufe in Hamm

Scarlett im Schwarzwald verschwunden: Ist die 26-Jährige tot? Polizei äußert tragischen Verdacht

Scarlett im Schwarzwald verschwunden: Ist die 26-Jährige tot? Polizei äußert tragischen Verdacht

„Katastrophale Zustände“: Schüler berichtet von Corona-Chaos in Regionalzug - Bahn reagiert überraschend

„Katastrophale Zustände“: Schüler berichtet von Corona-Chaos in Regionalzug - Bahn reagiert überraschend

Unbekannte Tote in Isarkanal entdeckt: Polizei bittet um Hinweise - Achtung, verstörende Fotos

Unbekannte Tote in Isarkanal entdeckt: Polizei bittet um Hinweise - Achtung, verstörende Fotos

Kommentare