Schrecklicher Vorfall

Junge Frau will Gleise überqueren, als ICE heranrauscht - es kommt zum Unglück

Junge Frau von ICE erfasst. (Symbolbild)
+
Junge Frau von ICE erfasst. (Symbolbild)

Ein tödliches Unglück ereignet sich am Sonntag bei Karlsruhe: Eine junge Frau will die Gleise überqueren und übersieht einen heranrasenden ICE!

Stutensee - Am Sonntag (2. Dezember) will eine 28-Jährige gegen 9:45 Uhr die Gleise an der Haltestelle Blankenloch im Landkreis Karlsruhe überqueren. Was sie nicht sieht: Einen herannahenden ICE!

Der Zug erfasst sie, die Frau wird lebensgefährlich verletzt. Erst der Zugführer eines nachfolgenden Regionalexpress sieht die Verletzte im Gleisbett liegen und verständigt die Rettungskräfte, wie HEIDELBERG24* berichtet.

Trotz einer notärztlichen Versorgung vor Ort erliegt die junge Frau kurze Zeit später ihren Verletzungen. Die Ermittler der Kriminalpolizei gehen von einem Unglücksfall aus.

*HEIDELBERG24 ist Teil der bundesweiten Ippen-Digital-Zentralredaktion.

jab/pol

Das könnte Sie auch interessieren

Welt

Beirut: Gewalt bei Protesten - Premier schlägt Neuwahlen vor

Beirut: Gewalt bei Protesten - Premier schlägt Neuwahlen vor
Welt

38,2 Grad am Samstag - und die Hitze bleibt

38,2 Grad am Samstag - und die Hitze bleibt
Mehr Sport

Leichtathletik ohne Zuschauer: Sprinter Almas glänzt

Leichtathletik ohne Zuschauer: Sprinter Almas glänzt
Welt

Hochsommerliche Hitze stellt sich ein

Hochsommerliche Hitze stellt sich ein

Meistgelesene Artikel

Tödlicher Bus-Unfall in Wiesbaden: Fertiges Gutachten bringt Klarheit zur Ursache

Tödlicher Bus-Unfall in Wiesbaden: Fertiges Gutachten bringt Klarheit zur Ursache

Hamburg: Koks-Schmuggel trotz Coronavirus gleich – zwei Details machen stutzig

Hamburg: Koks-Schmuggel trotz Coronavirus gleich – zwei Details machen stutzig

Tier-„Messie“ sperrt Katzen in Hamsterkäfig - Tierschützer können das Schlimmste nicht verhindern

Tier-„Messie“ sperrt Katzen in Hamsterkäfig - Tierschützer können das Schlimmste nicht verhindern

Dringend Spenden für Prostituierte in Dortmund gebraucht - doch es geht nicht um Geld

Dringend Spenden für Prostituierte in Dortmund gebraucht - doch es geht nicht um Geld

Kommentare