Fahndungsfoto veröffentlicht

Verurteilter Vergewaltiger flieht bei Ausgang in Köln

+
Dieser Straftäter (58) befindet sich seit Mittwoch auf der Flucht.

Köln - Er gilt als besonders gefährlich: Ein unter anderem wegen Vergewaltigung verurteilter Straftäter ist bei einem Ausgang in Köln geflohen.

Der 58-Jährige war nach Informationen des nordrhein-westfälischen Justizministeriums am Mittwoch seinen zwei Aufpassern in einer Brauhaus nahe dem Kölner Dom bei einem Toilettengang entwischt. Einer von ihnen begleitete den Mann demnach auf das stille Örtchen, wo sich der Straftäter in eine Kabine begab. Der Beamte sei dann jedoch selbst auf die Toilette gegangen, habe von den Urinalen aber weder die Toilettenkabinen noch die Toilettentür einsehen können. So konnte sich der Verurteilte unbemerkt davonschleichen. „Das hätte so nicht passieren dürfen“, sagte der Sprecher.

Der Flüchtige sei im Oktober 1991 zunächst für neun Jahre ins Gefängnis gekommen, hatte ein Ministeriumssprecher am Mittwoch angegeben. Anschließend kam er in die Sicherheitsverwahrung, weil das Gericht ihn als besonders gefährlich eingeschätzt hatte. Untergebracht war er in einem Teil der Justizvollzugsanstalt Aachen.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Wirtschaft

Klima-Aktivisten blockieren Haupteingang der IAA

Klima-Aktivisten blockieren Haupteingang der IAA
Politik

Offen wie selten: Tunesien wählt neuen Präsidenten

Offen wie selten: Tunesien wählt neuen Präsidenten
Fußball

Remis zwischen Leipzig und Bayern - BVB feiert Kanter-Sieg

Remis zwischen Leipzig und Bayern - BVB feiert Kanter-Sieg
Wirtschaft

Proteste vor der IAA: Tausende fordern die Verkehrswende

Proteste vor der IAA: Tausende fordern die Verkehrswende

Meistgelesene Artikel

Bremer AfD: Ehemaliger Bundespolizist zum neuen Landeschef gewählt

Bremer AfD: Ehemaliger Bundespolizist zum neuen Landeschef gewählt

Verheerender Brand in Krankenhaus fordert ein Todesopfer: Dementer Patient unter Verdacht

Verheerender Brand in Krankenhaus fordert ein Todesopfer: Dementer Patient unter Verdacht

Männer feiern Junggesellenabschied in Budapest - doch er nimmt tragisches Ende

Männer feiern Junggesellenabschied in Budapest - doch er nimmt tragisches Ende

Wetter: Polarluft kühlt Deutschland zum Wochenstart ab - nur im Süden bleibt es kurz noch anders

Wetter: Polarluft kühlt Deutschland zum Wochenstart ab - nur im Süden bleibt es kurz noch anders

Kommentare