Erdbeben in der Eifel

Droht Deutschland ein Vulkan-Inferno?

Seit 2013 werden in der Eifel immer wieder Erdbeben gemessen. Jetzt haben Forscher vom Verbund der Landeserdbebendienste in einer Studie erkannt, dass die Erdstöße ein Hinweis auf die Reaktivierung des Laacher-See-Vulkans in der Eifel sein könnten.

Rubriklistenbild: © Oliver Berg/dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Blutmond 2019: So sah der die totale Mondfinsternis über Deutschland aus

München - Bei der Mondfinsternis am 21. Januar 2019 gab es einen Blutmond zu sehen. Wer das Spektakel am Himmel verpasst hat, kann sich hier unsere …
Blutmond 2019: So sah der die totale Mondfinsternis über Deutschland aus
Video
Boulevard

Heidi Klum trauert: Schwerer Verlust für die "GNTM"-Chefin

Schwere Zeiten für Model-Mama Heidi Klum kurz vor dem Weihnachtsfest: Ein enger Vertrauter verstarb am Montag, den 17. Dezember. Die "GNTM"-Chefin …
Heidi Klum trauert: Schwerer Verlust für die "GNTM"-Chefin
Video
Welt

Thailand will junge saudische Frau zurückschicken 

Trotz Protesten von Menschenrechtlern und internationaler Sorgen will Thailand eine 18-jährige Frau aus Saudi-Arabien zu ihrer Familie zurückschicken
Thailand will junge saudische Frau zurückschicken 
Video
Politik

7-jähriges Mädchen stirbt in US-Grenzgefängnis

Nach dem Tod eines Kindes werden nun die Haftbedingungen in den US-Grenzgefängnissen überprüft.
7-jähriges Mädchen stirbt in US-Grenzgefängnis

Meistgelesene Artikel

Mondfinsternis am 21. Januar 2019: Der spektakuläre Blutmond in Bildern und im Video

Mondfinsternis am 21. Januar 2019: Der spektakuläre Blutmond in Bildern und im Video

Teenager war auf Schulweg verschwunden: Mädchen (13) nach vier Tagen wieder da

Teenager war auf Schulweg verschwunden: Mädchen (13) nach vier Tagen wieder da

Messer-Attacke: Junger Mann sticht auf Schwangere ein - Motiv steht fest

Messer-Attacke: Junger Mann sticht auf Schwangere ein - Motiv steht fest

Kälte-Welle dauert wohl noch länger - Zum Wochenbeginn soll es mancherorts glatt werden

Kälte-Welle dauert wohl noch länger - Zum Wochenbeginn soll es mancherorts glatt werden