Bayern ausgenommen

Erste Pollen quälen bereits deutsche Allergiker

Die ersten Pollen sind in weiten Teilen Deutschlands schon unterwegs. Allergiker müssen mit Beschwerden rechnen. In Bayern war es bisher noch zu kalt. Schnee hält Blüte noch zurück. 

Offenbach/Freiburg (dpa) - Pollenallergiker müssen sich für die kommenden sonnigen und warmen Tage schon mal die Taschentücher bereit legen. Die Hauptblüte von Hasel und Erle stehe zwar noch aus, es seien aber schon einige Pollen von ihnen unterwegs, sagte die Meteorologin Christina Endler vom Zentrum für Medizin-Meteorologische Forschung des Deutschen Wetterdienstes in Freiburg am Freitag. Das trockene und warme Wetter werde den Pollenflug verstärken.

Der Pollenflug-Gefahrenindex des Deutschen Wetterdienstes (DWD) in Offenbach warnt bis auf einige Ausnahmen in Süddeutschland bundesweit vor mittlerer Belastung mit Haselpollen. Auch die Erle macht laut Vorhersage vor allem im Norden und in der Mitte Deutschlands Allergikern mit geringer bis mittlerer Belastung zu schaffen.

Bayern noch nicht betroffen

Dass Allergiker in Bayern und anderen Teilen von Süddeutschland noch ungehindert durchatmen können, erklärt Endler mit dem unterschiedlichen Pflanzenwachstum. In Bayern und in Höhenlagen sei es in den vergangenen Wochen noch kalt und schneereich gewesen, die Natur noch nicht so weit entwickelt. Als nächstes müssen sich Schnupfennasen nach Angaben der Expertin auf Esche und Birke einstellen, diese Bäume blühten dann im März und April.

dpa

Rubriklistenbild: © Arno Burgi/dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Video
Wirtschaft

Brüssel verkündet Mega-Schlag gegen Internet-Gigant Google

Herber Schlag für den US-Internetgiganten Google: Die europäischen Wettbewerbshüter verhängen gegen den Konzern eine Milliarden-Strafe. Konkurrenten …
Brüssel verkündet Mega-Schlag gegen Internet-Gigant Google
Video
Boulevard

Florian Silbereisen schwul? War es mit Helene Fischer nur PR-Beziehung? Sänger äußerte sich einst zu Gerücht

Es waren Gerüchte, die immer wieder auftauchten: Ist der Musiker Florian Silbereisen etwa schwul und war die Beziehung zu Helene Fischer nichts mehr …
Florian Silbereisen schwul? War es mit Helene Fischer nur PR-Beziehung? Sänger äußerte sich einst zu Gerücht
Video
Welt

Krass: Passagiere prügeln sich im Flugzeug

Auf einem Flug von Sydney nach Singapur gerieten zwei Passagieren aneinander. Der Streit eskalierte und es flogen die Fäuste.
Krass: Passagiere prügeln sich im Flugzeug
Video
Deutschland

Horror-Zecke breitet sich aus

Eine gefährliche Zeckenart aus dem Süden ist zum ersten Mal auch in Schleswig-Holstein nachgewiesen worden.
Horror-Zecke breitet sich aus

Meistgelesene Artikel

Tote Frau auf Reiterhof gefunden - das wurde dem Tatverdächtigen zum Verhängnis

Tote Frau auf Reiterhof gefunden - das wurde dem Tatverdächtigen zum Verhängnis

Sie könnte eine Gefahr für ihr Kind sein: Lisa aus Dortmund mit Säugling verschwunden

Sie könnte eine Gefahr für ihr Kind sein: Lisa aus Dortmund mit Säugling verschwunden

Flixbus-Schock: Mann onaniert, Mitreisende postet Foto - Polizei gibt Details bekannt

Flixbus-Schock: Mann onaniert, Mitreisende postet Foto - Polizei gibt Details bekannt

Vermisste Rebecca (15): Mutter Brigitte spricht über Anfeindungen: „Ich traue mich gar nicht raus“

Vermisste Rebecca (15): Mutter Brigitte spricht über Anfeindungen: „Ich traue mich gar nicht raus“