54 Kandidaten

Schormann soll neue documenta-Geschäftsführerin werden

+
Sabine Schormann soll neue documenta-Geschäftsführerin werden.

In Kassel, der Stadt der Weltkunstausstellung namens documenta, steht die Kulturszene kurz still. Denn des gibt eine neue documenta-Geschäftsführerin.

Kassel - Dabei handelt es sich um die Geschäftsführerin der VGH-Stiftung und die Direktorin der Niedersächsischen Sparkassenstiftung: Sabine Schormann. Sie gilt als große Kennerin in der Kunstszene und wurde im Jahr 1962 geboren. Der Tag des offenen Denkmals geht beispielsweise auf das Konto von Sabine Schormann. Zuvor war Annette Kulenkampff Geschäftsführerin der documenta. Ihr Vertrag endet aber im Juni 2018. Noch ist Wolfgang Orthmayr - offiziell und interimsweise - mit dem Posten betraut.

Mehr Infos über die neue documenta-Chefin Sabine Schormann finden Sie bei auf hna.de

*hna.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerkes.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Fußball

DFB-Pokal: Blamage für Frankfurt - Werder im Torrausch, VfB ist raus

DFB-Pokal: Blamage für Frankfurt - Werder im Torrausch, VfB ist raus
Welt

Genua nimmt Abschied von den Opfern des Brückeneinsturzes

Genua nimmt Abschied von den Opfern des Brückeneinsturzes
Politik

Stein- und Flaschenwürfe bei Protest gegen Neonazi-Aufmarsch

Stein- und Flaschenwürfe bei Protest gegen Neonazi-Aufmarsch
Nienburg

Triatholon beim TSV Eystrup

Triatholon beim TSV Eystrup

Meistgelesene Artikel

Der Abstand, den man zum Denken braucht

Der Abstand, den man zum Denken braucht

88. Herbstausstellung des Kunstvereins Hannover: Kein normaler Spielverlauf

88. Herbstausstellung des Kunstvereins Hannover: Kein normaler Spielverlauf

„Titanic“ in Hamburg: Zerplatzende Hoffnungen

„Titanic“ in Hamburg: Zerplatzende Hoffnungen

„chi sa chi sa chi sa“ im Vorwerk: Irrgarten im Kopf

„chi sa chi sa chi sa“ im Vorwerk: Irrgarten im Kopf

Kommentare