Designpreis „Red Dot“: Bewegende Trends 2012

1 von 6
Porsche 911 Carrera Coupé
2 von 6
Renault Twizy
3 von 6
Volvo A40F
4 von 6
Smart Ebike
5 von 6
Husqvarna Nuda 900 R
6 von 6
Recaro Basic Line 3520

Das Design-Zentrum Nordrhein-Westfalen hat wieder den „Red Dot Design Award“ verliehen. 62 Produkte erhielten zudem die höchste Auszeichnung „Best of the Best“, darunter sieben aus dem Fahrzeugbereich.

Das könnte Sie auch interessieren

Karriere

Überraschend: Diese fünf Berufe machen krank

In welchen Berufen werden die Menschen am häufigsten krank? Dieser Frage sind die Krankenkassen nachgegangen. Das Ergebnis dürfte viele erstaunen.
Überraschend: Diese fünf Berufe machen krank
Karriere

Mit kurzer Hose ins Büro? Zehn Outfit-Fails im Sommer

Flip-Flops, Shorts und T-Shirt - ist das im Büro angemessen? Unsere Fotostrecke zeigt die zehn größten No-Gos beim Business-Outfit.
Mit kurzer Hose ins Büro? Zehn Outfit-Fails im Sommer
Karriere

Mit dieser Körpersprache geht das Bewerbungsgespräch schief

Ein positiver oder negativer erster Eindruck wird nicht zuletzt über Körperhaltung sowie Gestik und Mimik vermittelt. All das macht auch im …
Mit dieser Körpersprache geht das Bewerbungsgespräch schief
Wohnen

Diese Dinge entsorgt fast jeder falsch - gehören Sie auch dazu?

Mülltrennung ist nicht jedermanns Sache - da glaubt man, alles richtig zu machen und plötzlich ist doch alles falsch. Wir zeigen Ihnen, welche Fehler …
Diese Dinge entsorgt fast jeder falsch - gehören Sie auch dazu?

Meistgelesene Artikel

Durch die Waschanlage oder das Auto selbst waschen? – Das gilt es zu beachten

Durch die Waschanlage oder das Auto selbst waschen? – Das gilt es zu beachten

Mercedes-Benz E 300 de T: Plug-in-Hybrid der besonderen Art

Mercedes-Benz E 300 de T: Plug-in-Hybrid der besonderen Art

Renault Captur TCe 155 Intense: Wird er Frankreichs next Topmodel?

Renault Captur TCe 155 Intense: Wird er Frankreichs next Topmodel?

BMW i8: Das Ende einer kurzen Ära – darum sind die letzten 18 Exemplare Unikate

BMW i8: Das Ende einer kurzen Ära – darum sind die letzten 18 Exemplare Unikate