Tödliche Unfälle durch Geisterfahrer

Geisterfahrer
1 von 9
"Achtung Autofahrer! Ihnen kommt ein Falschfahrer entgegen!" - diese Radio-Meldung ist für Autofahrer ein Horror. Autobahnunfälle mit Falschfahrern sind nach Angaben des ADAC sehr selten. Doch wenn es kracht, sind die Folgen meistens schwer. Infolge der Geisterfahrten kommen jedes Jahr rund 20 Menschen bei Unfällen ums Leben.
Autobahn 81 bei Böblingen (Baden-Württemberg)
2 von 9
29. April 2013: Bei einem Unfall eines 82-jährigen Geisterfahrers sind in Baden-Württemberg zwei Menschen getötet worden. Unter den Todesopfern ist auch der Falschfahrer.
Geisterfahrer
3 von 9
23. März 2013: Ein möglicherweise betrunkener Geisterfahrer rast auf der Autobahn 3 in der Oberpfalz in das Auto einer 59-Jährigen. Die Frau stirbt, der 32-Jährige überlebt schwer verletzt.
17. März 2013: Zwei Menschen sterben in Niederbayern, weil ein 45-Jähriger aus Passau in falscher Richtung auf der A 3 unterwegs war. Er prallte in einen Kleinbus.
4 von 9
17. März 2013: Zwei Menschen sterben in Niederbayern, weil ein 45-Jähriger aus Passau in falscher Richtung auf der A 3 unterwegs war. Er prallte in einen Kleinbus.
Geisterfahrer auf der A92
5 von 9
11. Januar 2013: Ein 80-jähriger Falschfahrer verursacht auf der Autobahn 92 in Bayern gleich zwei schwere Unfälle nacheinander. Bilanz: Ein Toter, drei Verletzte.
6 von 9
22. Februar 2013: Ein von seiner Frau getrennt lebender Familienvater bringt nahe Köln seine beiden Kinder um und rast auf der Autobahn 61 in falscher Richtung in einen Lastwagen. Der Vater stirbt am Unfallort, weitere Menschen werden verletzt.
Autobahn 14
7 von 9
18. Januar 2013: Eine Geisterfahrerin stirbt bei einem Unfall auf der Autobahn 14 bei Schwerin. Die Fahrerin des zweiten Autos wird schwer verletzt.
8 von 9
1. Januar 2013: Am Neujahrstag fährt nahe Bremen ein Sattelzug falsch auf die Autobahn 1. Als der stark betrunkene Fahrer den Fehler merkt und wendet, krachen mehrere Autos in das querstehende Hindernis. Zwei Menschen sterben, zwei weitere werden leicht verletzt.

Geisterfahrer verursachen in Deutschland jährlich bis zu 80 Unfälle - oft mit tödlichen Folgen. Beispiele aus jüngster Zeit:

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Nienburg

"Filmpalast am Hafen" kurz vor der Eröffnung 

"Filmpalast am Hafen" kurz vor der Eröffnung 
Nienburg

Nienburger Südumgehung eröffnet

Ab sofort soll der neue Südring vor allem die hochfrequentierte Hannoversche Straße sowie den Berliner Ring in der Kreisstadt entlasten.
Nienburger Südumgehung eröffnet
Karriere

Ranking: Diese acht Berufe machen depressiv

Stress, Hektik, miese Stimmung: Der Berufsalltag vieler Menschen zehrt an den Nerven. Unsere Fotostrecke zeigt die Berufe mit dem höchsten …
Ranking: Diese acht Berufe machen depressiv
Nienburg

Geflügelschau in Hoya

Die Geflügelschau fand in der Landesreitschule in Hoya statt. Zahlreiche Besucher drehten die Runden durch die ausgestellten Reihen und so mancher …
Geflügelschau in Hoya

Meistgelesene Artikel

Winterreifen kaufen: Wann ist der richtige Zeitpunkt?

Winterreifen kaufen: Wann ist der richtige Zeitpunkt?

Autofahrer begeht 81 Mal dasselbe Vergehen - jetzt drohen ihm 15.000 Euro Bußgeld

Autofahrer begeht 81 Mal dasselbe Vergehen - jetzt drohen ihm 15.000 Euro Bußgeld

Bekifft Auto fahren? Unter dieser Bedingung ist es tatsächlich erlaubt

Bekifft Auto fahren? Unter dieser Bedingung ist es tatsächlich erlaubt

Seat Tarraco 2.0 TDI: Ein Raumschiff in der Stadt

Seat Tarraco 2.0 TDI: Ein Raumschiff in der Stadt