Mercedes Transporter

Der neue Sprinter

Mercedes Sprinter 2013
1 von 8
Sparsamer und sicherer: Das ist der neue Mercedes Sprinter. Der Transporter ist ab Herbst 2013 mit fünf neuen Sicherheitssystemen und neuen Motoren zu haben.
Mercedes Sprinter 2013
2 von 8
Neben Abstands-Warner, Totwinkel-Assistent, sind außerdem Fernlicht-Assistent sowie der Spurhalte-Assistent an Bord des 3,5 Tonnen Nutzfahrzeugs. Weltpremiere feiert der serienmäßige Seitenwindassistent.
Mercedes Sprinter 2013
3 von 8
Die Front hat Mercedes optisch nachgeschärft: Kühlergrill, Motorhaube, Stoßfänger auch die Scheinwerfer sind neu gestylt. 
Mercedes Sprinter 2013
4 von 8
Die neue Mercedes Sprinter Generation gibt es als Kastenwagen, Kombi, Pritschenwagen oder nur als Fahrgestell.
Mercedes Sprinter 2013
5 von 8
Auch der Innenraum wurde mit neuen Sitzpolstern, Lenkrad und Chromdetails aufgewertet.
Mercedes Sprinter 2013
6 von 8
Die 95 PS bis 190 PS starken Dieselmotoren erfüllen, laut Daimler, die Euro-6-Abgasnorm. Die niedrigsten Verbrauchswerten liegen bei 6,3 Liter auf 100 Kilometer (CO2-Ausstoß: 170 g/km). 
Mercedes Sprinter Generation 2013
7 von 8
Sparsamer und sicherer: Der neue Mercedes Sprinter.
Mercedes Sprinter 2013
8 von 8
Sparsamer und sicherer: Der neue Mercedes Sprinter.

Der neue Mercedes Sprinter 2013: Der neue 3,5 t Transporter hat neben anderen Assistenz-Systemen erstmals serienmäßige einen Seitenwind-Assistent an Bord. 

Neben Abstands-Warner, Totwinkel-Assistent, sind außerdem Fernlicht-Assistent sowie der Spurhalte-Assistent an Bord des 3,5 Tonnen Nutzfahrzeugs. Weltpremiere feiert der serienmäßige Seitenwindassistent.

Die Front hat Mercedes optisch nachgeschärft: Kühlergrill, Motorhaube, Stoßfänger auch die Scheinwerfer sind neu gestylt. 

Die Mercedes-Sprinter-Generation II gibt es als Kastenwagen, Kombi, Pritschenwagen oder nur als Fahrgestell. Auch der Innenraum wurde mit neuen Sitzpolstern, Lenkrad und Chromdetails aufgewertet.

Die 95 PS bis 190 PS starken Dieselmotoren erfüllen, laut Daimler, die Euro-6-Abgasnorm. Die niedrigsten Verbrauchswerten liegen bei 6,3 Liter auf 100 Kilometer (CO2-Ausstoß: 170 g/km). 

Das könnte Sie auch interessieren

Karriere

Überraschend: Diese fünf Berufe machen krank

In welchen Berufen werden die Menschen am häufigsten krank? Dieser Frage sind die Krankenkassen nachgegangen. Das Ergebnis dürfte viele erstaunen.
Überraschend: Diese fünf Berufe machen krank
Nienburg

Blickpunkt-Sommergewinnspiel 2019

Landkreis- Der Blickpunkt bekommt auch in diesem Jahr wieder viel von der Welt zu sehen. 
Blickpunkt-Sommergewinnspiel 2019

Fotos: Feuer bei Taxi-Firma - Mehrere Autos brennen

Auf dem Gelände eines Taxi-Unternehmens in Göttingen (Niedersachsen) haben am Sonntag (24.05.2020) mehrere Autos gebrannt. Dabei soll es auch …
Fotos: Feuer bei Taxi-Firma - Mehrere Autos brennen
Reisen

Italiens Topattraktionen öffnen wieder

Die Vatikanischen Museen und das Kolosseum gehören zu den meistbesuchten Sehenswürdigkeiten der Welt. Nach der Corona-Sperre öffnen sie nun wieder …
Italiens Topattraktionen öffnen wieder

Meistgelesene Artikel

Auto anmelden: Diese Dokumente brauchen Sie dazu

Auto anmelden: Diese Dokumente brauchen Sie dazu

Blütenstaub und Pollen auf dem Auto: Das sollten Sie beim Entfernen unbedingt beachten

Blütenstaub und Pollen auf dem Auto: Das sollten Sie beim Entfernen unbedingt beachten

Anlieger frei: Wann dürfen Sie durchfahren – und welche Strafen drohen?

Anlieger frei: Wann dürfen Sie durchfahren – und welche Strafen drohen?

Das ist die Geschichte hinter dem BMW-Logo

Das ist die Geschichte hinter dem BMW-Logo