Kompakt-SUV in Zweitauflage

Neuer Subaru XV kommt im November

Schattenspiele: Die zweite Generation des Kompakt-SUVs XV zeigt Subaru auf dem Genfer Autosalon und bringt es voraussichtlich diesen November in den Handel. Foto: Sabaru
+
Schattenspiele: Die zweite Generation des Kompakt-SUVs XV zeigt Subaru auf dem Genfer Autosalon und bringt es voraussichtlich diesen November in den Handel. Foto: Sabaru

Vor fünf Jahren kam Subarus Kompakt-SUV XV auf den Markt. In diesem Jahr soll die Zweitauflage folgen. Den ersten Blick auf das Modell gewährt der japanische Hersteller auf dem Genfer Autosalon.

Friedberg (dpa/tmn) - Ein Jahr nach der Studie zeigt Subaru auf dem Genfer Autosalon (9. bis 19. März) das neue Kompakt-SUV XV. Etwa fünf Jahre nach dem Start der ersten Generation soll die Zweitauflage auf einer neuen Baukastenplattform basieren, teilt der japanische Hersteller mit.

Erste Bilder der Silhouette bestätigen: Die Serienversion ähnelt dem Concept aus dem Vorjahr zum Verwechseln. Als Termin für die Markteinführung nennt Subaru diesen November. Zu Preisen und technischen Details ist noch nichts bekannt. Mit den für die Marke typischen Boxermotoren und dem Allradantrieb ist aber weiterhin zu rechnen.

Das könnte Sie auch interessieren

Reisen

Wie Sprachreisen in Corona-Zeiten ablaufen

Wie Sprachreisen in Corona-Zeiten ablaufen
Auto

50 Jahre Citroën SM

50 Jahre Citroën SM
Reisen

Genua will wieder hoch hinaus

Genua will wieder hoch hinaus
Karriere

Wie werde ich Gleisbauer/in?

Wie werde ich Gleisbauer/in?

Meistgelesene Artikel

Können Elektroautos überhaupt gelöscht werden?

Können Elektroautos überhaupt gelöscht werden?

Mercedes GLB - so gut schlägt sich der Siebensitzer im Feld der Familientaxis

Mercedes GLB - so gut schlägt sich der Siebensitzer im Feld der Familientaxis

BMW M3/M4: Eine Veränderung am neuen Sportler gefällt einigen Fans gar nicht!

BMW M3/M4: Eine Veränderung am neuen Sportler gefällt einigen Fans gar nicht!

Elektrisch im Alltag: Erfahrungen mit dem Renault Zoe

Elektrisch im Alltag: Erfahrungen mit dem Renault Zoe

Kommentare