Studie: Liebe zu alten Autokennzeichen

+
Ein Autokennzeichen mit den Buchstaben "LÖ-W", aufgenommen in Schönau, Kreis Lörrach.

Alte Liebe rostet nicht: Drei von vier Autofahrer wünschen sich ihre alten KfZ-Kennzeichen zurück, die in den vergangenen Jahrzehnten bei diversen Verwaltungsreformen abgeschafft wurden.

Das belegt eine repräsentative Studie der Hochschule Heilbronn in bundesweit 51 Städten. Ob Alte oder Junge, ob im Westen oder im Osten: Überall sprachen sich rund Dreiviertel der Befragten für die Rückkehr der alten Autobuchstaben aus, bestätigte die Hochschule am Donnerstag entsprechende Medienberichte. Befragt wurden 11 000 Menschen.

“Das Kfz-Kennzeichen ist ein bedeutendes Symbol für die Marke der Stadt. Vielen Städten fehlt dieses Symbol und damit ein wichtiges und kostenloses Instrument im Marketing“, sagte Professor Ralf Bochert.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Fußball

Gute erste Hälfte und Volland: Leverkusen siegt in Paderborn

Gute erste Hälfte und Volland: Leverkusen siegt in Paderborn
Politik

Seehofer für parteiübergreifende Pläne zum Politiker-Schutz

Seehofer für parteiübergreifende Pläne zum Politiker-Schutz
Fußball

Bayern angriffslustig - Müller: "Liefern, wenn man muss"

Bayern angriffslustig - Müller: "Liefern, wenn man muss"
Mehr Sport

Haalands Traumdebüt rettet BVB - Leipzig siegt gegen Union

Haalands Traumdebüt rettet BVB - Leipzig siegt gegen Union

Meistgelesene Artikel

Mann fährt mit Sportwagen - plötzlich wird sein Fahrzeug von "Fluggeschoss" durchbohrt

Mann fährt mit Sportwagen - plötzlich wird sein Fahrzeug von "Fluggeschoss" durchbohrt

Wie diese Frau ihr Auto tankt, macht einfach nur sprachlos

Wie diese Frau ihr Auto tankt, macht einfach nur sprachlos

Wie nahe dürfen Autofahrer an Kreuzungen parken?

Wie nahe dürfen Autofahrer an Kreuzungen parken?

Übelster Parker der Welt entdeckt? Diese Bilder des Autos machen sprachlos

Übelster Parker der Welt entdeckt? Diese Bilder des Autos machen sprachlos

Kommentare